Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Fraunhofer IIS lädt zum 9. Workshop "Digital Broadcasting"

12.09.2008 - (idw) Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Zum 9. Mal findet in der kommenden Woche der "Workshop Digitaler Rundfunk" statt, zu dem abwechselnd das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen und das Institut für Medientechnik der Technischen Universität Ilmenau einladen. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr am 18. und 19. September in Erlangen-Tennenlohe statt. Die Teilnehmer erwartet ein vielseitiges Programm mit Vor­trägen renommierter Fachvertreter aus Forschung und Lehre, von Rundfunkanstalten und aus der Industrie. Dazu besteht Gelegenheit, aktuelle Forschungsansätze zu diskutieren. Ergänzt wird das Programm durch Vorführungen neuer Sys­teme (DRM+, HD-Radio) und einen "Tag der offenen Tür" beim digitalen Campusradio "bit eXpress" des Fraunhofer IIS und der Universität Erlangen-Nürnberg.

Die Themen des zweitägigen Workshops umfassen ein breites Spektrum von Technologien für Satellitenradiosysteme und digitales Radio in den AM- und FM-Bändern sowie Ausblicke auf neue Dienste und zukünftige Nutzungsmöglichkeiten.

Veranstaltungsort ist das Fraunhofer IIS, Erlangen-Tennen­lohe, Am Wolfsmantel 33. Der Workshop beginnt am 18. September 2008 um 9 Uhr, Informationen über den Workshop, das genaue Tagungsprogramm und Anmeldemöglichkeit finden sich online unter www.iis.fraunhofer.de.

Das 1985 gegründete Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS mit dem Hauptsitz in Erlangen und weiteren Standorten in Nürnberg, Fürth und Dresden ist heute das größte Fraunhofer-Institut in der Fraunhofer-Gesellschaft. Mit der Entwicklung der Audiocodierverfahren MP3 und MPEG AAC ist das Fraunhofer IIS weltweit bekannt geworden.
In enger Kooperation mit den Auftraggebern aus der Industrie forschen und ent­wickeln die Wissenschaftler auf folgenden Gebieten:
Digitaler Rundfunk, Audio- und Multimediatechnik, digitale Kinotechnik, Entwurfs­automatisierung, integrierte Schaltungen und Sensorsysteme, drahtgebundene, drahtlose und optische Netzwerke, Lokalisierung und Navigation, Hochgeschwindigkeitskameras, Ultrafeinfokus-Röntgentechnologie, Bildverarbeitung und Medizintechnik sowie IuK-Technologien für die Logistik-Dienstleistungswirtschaft.
585 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in der Vertragsforschung für die ­Industrie, für Dienstleistungsunternehmen und öffentliche Einrichtungen. Das
Budget von 68 Millionen Euro wird bis auf eine Grundfinanzierung in Höhe von
20 Prozent aus der Auftragsforschung finanziert.
Weitere Informationen: http://www.iis.fraunhofer.de/veranst/wsdb/index.jsp
uniprotokolle > Nachrichten > Fraunhofer IIS lädt zum 9. Workshop "Digital Broadcasting"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163073/">Fraunhofer IIS lädt zum 9. Workshop "Digital Broadcasting" </a>