Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Juli 2014 

100 Jahre Deutsche Mineralogische Gesellschaft - Kongress vom 14. bis 17. September an der Freien Universität Berlin

13.09.2008 - (idw) Freie Universität Berlin

An der Freien Universität Berlin findet vom 14. bis 17. September 2008 die 86. Jahrestagung der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft statt. Die Tagung steht im Zeichen des 100-jährigen Bestehens der Gesellschaft, das am 14. September mit einer Festveranstaltung im Henry-Ford-Bau gefeiert wird. Im Mittelpunkt der Festveranstaltung stehen Vorträge mit Rückblick auf die Meilensteine mineralogischer Forschung und Ausblick auf zukünftige Forschungsfelder. Am 15. September findet um 19.30 im Hörsaal A des Henry-Ford-Baus ein öffentlicher Abendvortrag von Professor Herbert Palme (Universität zu Köln) zum Thema: "Wie alt ist die Erde?" statt. Der Eintritt zum Abendvortrag ist frei. Berlin wurde als Tagungsort nicht zufällig gewählt: Hier wurden bahnbrechende Entwicklungen zur Kristallstrukturbestimmung durch Max von Laue vorangetrieben. Heute ist die Mineralogie eine breit gefächerte Wissenschaft, die sich mit der Zusammensetzung, der Entstehung und dem Verhalten von natürlichen, anorganischen Materialien beschäftigt. Die Anwendung dieser Erkenntnisse reicht von der Entstehung von Planeten, zur Erforschung des Erdinneren, bis zu Prozessen im Grenzbereich der Erdoberfläche zu Hydrosphäre und Atmosphäre.

Auch angewandte Forschungsthemen der Mineralogie sind breit gefächert: Sie reichen von der Rohstoffexploration bis zur Speicherung von Kohlendioxid durch den Einbau in Mineralen im geologischen Untergrund. Weitere Themen der Mineralogie sind die Wechselwirkung zwischen Mineraloberflächen und Mikroben, das Verhalten von natürlichen und anthropogenen Nanopartikeln in der Umwelt und die Suche nach neuen Materialien, beispielsweise für den Bau von Photovoltaikzellen.

Ort und Zeit:
oHörsaalgebäude Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, 14195 Berlin, U-Bhf. Thielplatz (U3)
oSonntag, 14. September (Beginn: 14.00 Uhr) bis Mittwoch, 17. September 2008

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:
oProf. Dr. Rainer Abart, Fachbereich Geowissenschaften der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838-70392, E-Mail: abart@zedat.fu-berlin.de
oProf. Dr. Harry Becker, Fachbereich Geowissenschaften der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838-70668, E-Mail; hbecker@zedat.fu-berlin.de

Im Internet:
owww.dmg-meeting.de (Tagungswebseite und Programm)
owww.dmg-home.de/index.html (Deutsche Mineralogische Gesellschaft)

uniprotokolle > Nachrichten > 100 Jahre Deutsche Mineralogische Gesellschaft - Kongress vom 14. bis 17. September an der Freien Universität Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163079/">100 Jahre Deutsche Mineralogische Gesellschaft - Kongress vom 14. bis 17. September an der Freien Universität Berlin </a>