Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Von der Macht der Düfte: RUB-Publikation "Das Maiglöckchen-Phänomen" erschienen

15.09.2008 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Von der Macht der Düfte ...
... bis zu Duftdiagnosen, Krankheiten und Therapien
"Hanns Hatt/Regine Dee: Das Maiglöckchen-Phänomen" erschienen

Ohne den zarten Duft von Maiglöckchen wäre die Menschheit längst ausgestorben, denn dieser Duftspur folgen die Spermien auf dem Weg zur Eizelle. Nicht zuletzt dieser Nachweis unter vielen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Geruchssinn aus den Laboratorien von Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt (Zellphysiologie, Fakultät für Biologie und Biotechnologie) macht deutlich: Das Riechen ist der älteste der menschlichen Sinne und steuert unser Leben bis heute zentral. "Das Maiglöckchen-Phänomen" titelt nun auch sein soeben erschienenes Buch, in dem der Geruchsforscher gemeinsam mit der Wissenschaftsjournalistin Regine Dee das Neueste zum Thema Riechforschung präsentiert. Populär und immer wieder auch unterhaltend vermitteln die Autoren auf dem aktuellen molekular- und zellbiologischen Forschungsstand, was die Sprache der Düfte über unser Denken, Fühlen und Handeln verrät. Aus dem Inhalt

Das "Maiglöckchen-Phänomen" berichtet neben Einleitung und Anhang (mit Riechtest und Literaturhinweisen) in sieben Kapiteln über: Die Macht der Düfte (Von Wissenschaftlern, Dichtern und göttlichen Düften); Wunderwerk Nase: Wie das Riechen funktioniert (Von der Evolution des Riechens, Riechrezeptoren, Duftmolekülen und Duftblockern); Kannst Du mich riechen? (Von Körpergerüchen bei Familien, Kulturen sowie im Dienste des Staates); Liebesgeflüster auf Chemisch (Von Liebesboten und Lustkillern, Angstgerüchen und dem Weg zum Wunschkind); Die geheimen Verführer (Von Duftmarketing und -werbung); Alles Geschmacksache (Vom Riechen, Schmecken und Glücklichsein: für Fast-Food-Freunde und Wein-Liebhaber); Duftdiagnosen, Krankheiten und Therapien (Von Allergien, Riechstörungen und Aromatherapien); Ausblick - Der richtige Riecher für die Zukunft (Von Elektronischen Nasen, Schnüffelhefen und neuen Duftwelten).

Titelaufnahme

Hanns Hatt, Regine Dee: Das Maiglöckchen-Phänomen, Alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt, Piper, 2008, 19,90 Euro, ISBN 978-3-492-05224-5

Weitere Informationen

Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt, Lehrstuhl für Zellphysiologie, Fakultät für Biologie und Biotechnologie, Tel.: 0234/32-24586, E-Mail: Hanns.Hatt@rub.de

uniprotokolle > Nachrichten > Von der Macht der Düfte: RUB-Publikation "Das Maiglöckchen-Phänomen" erschienen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163123/">Von der Macht der Düfte: RUB-Publikation "Das Maiglöckchen-Phänomen" erschienen </a>