Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Patientenversorgung wird weiter verbessert

15.09.2008 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Albertinen-Diakoniewerk und HAW Hamburg gehen neue
Forschungskooperation ein

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg) wird zukünftig das
Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen beim weiteren Ausbau
patientenorientierter Strukturen wissenschaftlich begleiten. Bereits heute gehört das Albertinen-Krankenhaus nach einer Patientenumfrage der Techniker Krankenkasse zu den beliebtesten Kliniken Deutschlands. Durch die Kooperation wird dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg zudem der Status einer wissenschaftlichen Einrichtung der HAW Hamburg verliehen. Die im Forschungs- und Transferzentrum "Kooperatives Prozessmanagement im
Gesundheitswesen" der HAW Hamburg durchgeführte Forschung soll wesentliche Impulse für die weitere Verbesserung der Leistungsprozesse und der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsbereiche im Krankenhaus liefern. Der Focus liegt dabei auf einer stärkeren Einbindung der verantwortlichen Pflegekräfte zunächst im Herzzentrum des Albertinen-Krankenhauses. Bereits heute nimmt die Pflege im Albertinen-Herzzentrum durch eine organisatorisch-pflegerische Leitungsfunktion eine besondere Position ein. Ebenso soll der seit 2007 gemeinsam von HAW Hamburg und Albertinen-Diakoniewerk e.V. durchgeführte integrierte duale Bachelor-Studiengang Pflege ausgebaut werden. Der duale
Studiengang bildet Studierende für Positionen in der anspruchsvollen Patientenversorgung aus. Im Rahmen der neuen Forschungskooperation soll nun das Studienprofil weiter verbessert und stärker an die aktuellen Anforderungen angepasst werden. Dieses geschieht vor dem Hintergrund gewachsener Verantwortungsbereiche, der effizienteren Verzahnung von Berufsgruppen im Gesundheitswesen sowie der verbesserten Berufseinmündung von Absolventinnen und -absolventen.

Kontakt: HAW Hamburg, Fakultät Soziales und Wirtschaft, Prof. Dr. Peter Stratmeyer, Tel.: Tel: +49.40.428 75-7107

Dr. Fabian Peterson, Leiter PR/Unternehmenskommunikation Albertinen-Diakoniewerk e.V., Tel: (040) 5588 2408, Mobil: 0175 269 04 74, E-Mail: Fabian.Peterson@albertinen.de
Weitere Informationen: http://www.haw-hamburg.de http://www.albertinen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Patientenversorgung wird weiter verbessert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163142/">Patientenversorgung wird weiter verbessert </a>