Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Neue Publikation "Wissenschaft in den Medien präsentieren" bietet Medien-Coaching für Wissenschaftler

16.09.2008 - (idw) Hamburg Media School

Wissenschaftler und Journalisten brauchen sich gegenseitig und leben doch in verschiedenen Welten. Die Zusammenarbeit ist eine Herausforderung, die inspirieren kann. Sie motiviert außerdem, die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft zu überdenken. Der heute erschienene Band "Wissenschaft in den Medien präsentieren" zeigt Wissenschaftlern, wie sie Kontakt zu Journalisten aufnehmen und ihre Forschung in Interviews besser vermitteln können. Die Autoren Prof. Sabine Trepte, Dr. Steffen Burkhardt und Wiebke Weidner wenden sich mit ihrem Band "Wissenschaft in den Medien präsentieren" an Akademiker aller Disziplinen, die nach einer fundierten Anleitung zur erfolgreichen Wissenschaftskommunikation suchen. Sie erhalten Tipps für eine individuelle und langfristig gedachte Zusammenarbeit mit den Medien und praktische Anleitungen für Interviews mit Presse, TV, Radio oder Online-Medien.
Die Autoren stellen Auswahlkriterien für geeignete Medien und Formate vor, vermitteln die Grundlagen der wissenschaftstheoretischen Darstellungsformen und der Medienwirkung. Praktisch wird gezeigt, wie Kontakte zu Journalisten aufgenommen und zu zielführenden Interviews ausgebaut werden. Darüber hinaus vermitteln die Autoren, wie Sprache, Stimme und Haltung Interviewsituationen beeinflussen können. Grundlagen der Wissenschaftskommunikation im Internet werden ebenso berücksichtigt wie ethische und rechtliche Aspekte der Kommunikation wissenschaftlicher Forschung in Massenmedien.

Im Verlauf des Bandes kommen Wissenschaftsredakteure deutscher Meinungsführermedien (z. B. Financial Times Deutschland, Focus, Deutschlandradio, Geo Wissen) zu Wort, die die Realität des Journalismus veranschaulichen. Ziel des Buches ist eine Wissenschaftskommunikation, die den wissenschaftlichen Erkenntnissen und ihrem Publikum gerecht wird.

Prof. Sabine Trepte ist Medienpsychologin im Fachgebiet Medienmanagement an der Hamburg Media School. Dr. Steffen Burkhardt unterrichtet Journalismus an der Hamburg Media School. Wiebke Weidner ist Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin.

Sabine Trepte, Steffen Burkhardt, Wiebke Weidner (2008): Wissenschaft in den Medien präsentieren. Ein Ratgeber für die Scientific Community. Campus Verlag. (Broschiert, 217 Seiten, 16,90 Euro, ISBN: 9783593387703)

uniprotokolle > Nachrichten > Neue Publikation "Wissenschaft in den Medien präsentieren" bietet Medien-Coaching für Wissenschaftler
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163158/">Neue Publikation "Wissenschaft in den Medien präsentieren" bietet Medien-Coaching für Wissenschaftler </a>