Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Juli 2019 

Fernstudium: Berufsbegleitend zum Qualitätsmanager

16.09.2008 - (idw) Technische Fachhochschule Berlin

Das Fernstudieninstitut der Technischen Fachhochschule Berlin (TFH) bietet zum Wintersemester 2008/2009 erneut das Fernstudienmodul Qualitätsmanager(in)/Qualitätsfachingenieur(in) an. Diese praxisnahe Weiterbildung wendet sich vorrangig an Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft, die eine Zusatzqualifikation mit Führungsverantwortung im Qualitätsmanagement anstreben. Ziel des dreisemestrigen Fernstudienmoduls ist es, den Teilnehmern die Qualitätsmanagement-Methoden zum Aufbau sowie zur Pflege und Optimierung eines Qualitätsmanagementsystems, auch unter Kostengesichtspunkten, zu vermitteln.

Statistische Methoden zur Entscheidungsfindung, Qualitätsmanagementsysteme, Qualitätskosten, Qualitätsförderung, Verfahren zur Prozessbeherrschung und Produkthaftung sind unter anderem Inhalte des Studiums. Das Angebot wird durch Wahlpflichtfächer mit branchenspezifischer Themenstellung zum Qualitätsmanagement ergänzt, wie beispielsweise Qualitätssicherung in der Elektronik oder im Maschinenbau sowie Rechner-einsatz in der Qualitätssicherung.

Das Fernstudienangebot startet am 1. Oktober 2008, die Teilnahme ist kostenpflichtig. Der erfolgreiche Abschluss des Moduls wird seitens der TFH Berlin zertifiziert.

Weitere Informationen direkt im Fernstudieninstitut der Technischen Fachhochschule Berlin, Tel. 030 4504-2100, E-Mail: fsi@tfh-berlin.de
Weitere Informationen: http://www.tfh-berlin.de/fsi
uniprotokolle > Nachrichten > Fernstudium: Berufsbegleitend zum Qualitätsmanager
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163164/">Fernstudium: Berufsbegleitend zum Qualitätsmanager </a>