Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Juli 2019 

"Erfurter Kolleg" startet ins 6. Semester

16.09.2008 - (idw) Universität Erfurt

Weiterbildung der Universität Erfurt für Erwachsene in höherem Alter Das "Erfurter Kolleg", eine Weiterbildung der Universität Erfurt für Erwachsene in höherem Alter, wird in Kooperation mit der Universitätsgesellschaft Erfurt e.V. angeboten und startet am Donnerstag (16. Oktober 2008) in die sechste Runde. Das Programm des "Erfurter Kollegs" umfasst wieder zwei Veranstaltungsreihen: "Geist und Kultur" sowie "Nah und Fern".

Die erste Reihe thematisiert kulturelle Aspekte des menschlichen Seins. Ziel ist es, neue Erkenntnisse und Ansichten u. a. aus Religion, Philosophie, Psychologie, Literatur und Politik darzustellen und damit die kulturelle Seite des Lebens ganzheitlich zu verstehen. So thematisiert der Präsident der Universitätsgesellschaft Dr.-Ing. habil. Anselm Räder "Die Besuche Napoleons in Erfurt". Professor Dr. Carl Deichmann von der Universität Jena spricht über "Politikverdrossenheit" und "Familienerziehung und Großelternschaft" stehen im Fokus des Vortrages von Professorin Dr. Bärbel Kracke von der Universität Erfurt.
Die zweite Reihe "Nah und Fern" stellt den Menschen in seinen Beziehungen zu seiner Umwelt dar. Dabei werden Themen aus der Geschichte, Kultur und Politik sowie Fragen der Erziehung und Religion behandelt. Die Teilnehmer sind eingeladen, Eigenes und Fremdes neu zu entdecken. So sprechen beispielsweise Professorin Dr. Gisela Völksch von der Fachhochschule Erfurt über "Wetter und Klima" sowie mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen und Professor Dr. Veit Rosenberger von der Universität Erfurt über "Griechische Orakel".
Der erste Vortrag zum Thema rund um Unterhaltung im weitesten Sinne findet zur Eröffnungsveranstaltung statt und ist für beide Reihen vorgesehen. Jürgen Beyer spricht am 16. Oktober 2008 im Rathausfestsaal über "Das Kabarett".

Die Veranstaltungsreihen werden in einem 14-Tage-Rhythmus, jeweils donnerstags von 14.00 bis 16.00 Uhr an der Universität Erfurt im Hörsaal 4 (Lehrgebäude 1) in der Nordhäuser Straße 63 angeboten. Dozenten verschiedener Fachbereiche werden unterschiedliche Themen referieren. Spezielle Zugangsvoraussetzungen werden nicht benötigt. Am "Erfurter Kolleg" teilnehmen kann jeder, der Spaß und Interesse am Lernen hat. Die Anmeldung ist bis zum 6. Oktober 2008 durch die Entrichtung der Gebühr in der Universitätsgesellschaft Erfurt e.V. möglich. Den Flyer des "Erfurter Kollegs" mit seiner detaillierten Programmübersicht und Angaben zum Überweisungskonto erhalten Interessenten u. a. in der Universität Erfurt, bei der Universitätsgesellschaft Erfurt e. V. und in den Stadtbuchhandlungen.

Weitere Informationen/ Kontakt:
Katharina Kratky, Tel.: 0361-737 1756 sowie per E-Mail: ese@uni-erfurt.de
Weitere Informationen: http://www.uni-erfurt.de/erfurter-kolleg
uniprotokolle > Nachrichten > "Erfurter Kolleg" startet ins 6. Semester
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163166/">"Erfurter Kolleg" startet ins 6. Semester </a>