Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Erforschte und gepflegte Denkmale

03.05.2003 - (idw) Hochschule Wismar. Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung

Am Donnerstag, dem 8. Mai 2003, findet ab 9:00 Uhr, im Hauptgebäude, Raum 317, auf dem Campus der Hochschule Wismar der Workshop "Denkmalpflege" statt. Mit der vorgestellten Thematik wurden in der vergangenen Zeit zum Teil Bewohner der Hansestadt Wismar und des Umlandes konfrontiert, waren und sind doch so manche ihrer Wohnungen bzw. Häuser von Forschern untersuchte Objekte.

An der Hochschule Wismar hat sich in den vergangenen Jahren in der Ausbildung von Architekten und Bauingenieuren ein Schwerpunkt "Denkmalpflege/Stadt- und Gebäudesanierung" herausgebildet, der von studentischer Seite auf großes Interesse stößt.

Ab dem Wintersemester 2004/05 soll dieser Schwerpunkt in einem neuen 4-semestrigen Master-Studiengang "Pflege des Bauerbes" Ausdruck finden. Mit dem Workshop möchte der Veranstalter versuchen, neue Verbindungen in die "denkmalpflegerische Praxis" zu knüpfen und mit denjenigen ins Gespräch kommen, die Interesse an der Entwicklung gemeinsamer Projekte haben. Ein Überblick über die bisherigen Aktivitäten und die Vorstellung ausgewählter Diplomarbeiten bzw. Forschungsprojekte bilden daher den Rahmen des Workshops. Für ausführliche Diskussionen und Gespräche soll jedoch ausreichend Zeit bleiben.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos. Die Veranstalter bitten jedoch um Anmeldung über Frau Bärbel Hollatz, Telefon: (03841) 753 437 bzw. E-Mail: b.hollatz@bau.hs-wismar.de. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Das aktuelle Tagungsprogramm kann dem Interent (www.bau.hs-wismar.de/Braun/, Menüpunkt "Tagungen") entnommen werden.

Kerstin Baldauf
Pressesprecherin
uniprotokolle > Nachrichten > Erforschte und gepflegte Denkmale

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16321/">Erforschte und gepflegte Denkmale </a>