Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Hochschulmarketing: HHL präsentiert sich Fluggästen des Airport Leipzig/Halle

16.09.2008 - (idw) Handelshochschule Leipzig

Werbeaktion zum Auftakt der Kooperation mit der Mitteldeutschen Airport Holding Hochschulmarketing
Mit einer publikumswirksamen Marketingidee startet die Handelshochschule Leipzig (HHL) eine Werbeaktion am Flughafen Leipzig/Halle. Fünf internationale Studenten laden die Betrachter von zwei großen Bannern aus mit dem Slogan "Your path to success" ein, die HHL kennenzulernen und bringen die Vorteile eines HHL-Studiums auf den Punkt. Damit will die HHL ihre Bekanntheit in der Region weiter ausbauen, aber auch internationale Gäste auf Leipzig als Standort einer der führenden Business Schools Deutschlands aufmerksam machen.

Die beiden Werbeträger, die auf der Grundlage eines Kooperationsvertrages mit der Mitteldeutschen Airport Holding realisiert werden konnten, sind für die Reisenden auf ihrem Weg zur Abflughalle auf der sogenannten "Shopping-Meile" noch bis Ende Oktober zu sehen.

Gegenstand der Kooperationsvereinbarung ist darüber hinaus die Zusammenarbeit der Mitteldeutschen Airport Holding mit Studierenden und Lehrstühlen der HHL. So sollen Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch die HHL akademisch betreut oder Fallstudien und Praxisprojekte durch studentische Teams bearbeitet werden. Einblick in den unternehmerischen Alltag sollen die Studenten der HHL durch die Gastreferenten von Seiten des Kooperationspartners erhalten. Auch eine Managementweiterbildung für Führungskräfte der Mitteldeutschen Airport Holding ist vorgesehen.

Prof. Dr. Hans Wiesmeth, Rektor der HHL, über die Kooperation: "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Mitteldeutschen Airport Holding. Mit dieser Kooperation erweitert die HHL ihre zahlreichen Partnerschaften mit regionalen und überregionalen Unternehmen. Der Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschule und Unternehmen, gebündelt unter dem Dach der "Open School Initiative", für den wir 2007 einen Preis vom Stifterverband der Deutschen Wissenschaft und dem BMBF erhalten haben, soll damit weiter ausgebaut werden."

Mitteldeutsche Airport Holding
Die Mitteldeutsche Airport Holding ist ein Unternehmen der Öffentlichen Hand und entwickelt die Flughäfen in Mitteldeutschland zukunftsorientiert und bedarfsgerecht. Zum Konzern gehören die Tochtergesellschaften Flughafen Leipzig/Halle GmbH, Flughafen Dresden GmbH, PortGround GmbH und EasternAirCargo GmbH. Im Jahr 2007 erzielte der Konzern insgesamt einen Umsatz von 112,8 Mio. Euro, bewältigte 87.123 Flugzeugbewegungen und fertigte 4,58 Mio. Fluggäste sowie 114.225 Tonnen Fracht ab. Der Konzern beschäftigt direkt 962 Mitarbeiter und Auszubildende. An den Standorten der Mitteldeutsche Airport Holding sind insgesamt etwa 6.600 Menschen in den unterschiedlichsten Unternehmen und Behörden tätig.

Handelshochschule Leipzig (HHL)
Die HHL, 1898 als Handelshochschule Leipzig entstanden und 1992 neu gegründet, ist Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule und zählt heute zu den führenden Business Schools. Die HHL ist eine private staatlich anerkannte universitäre Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Neben der Internationalität spielt an der HHL die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Darüber hinaus ist es das erklärte Ziel der HHL, durch einen "Integrated Management"-Ansatz leistungsfähige und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeiten auszubilden. An der HHL kann in zwei Jahren das Hauptstudium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung absolviert werden. Zudem bietet die Hochschule den 18-monatigen Master of Science in Management an. Darüber hinaus kann an der HHL in einem 15-monatigen (bzw. 24-monatigen berufsbegleitenden) Programm der MBA (Master of Business Administration) erworben werden. Ein dreijähriges Promotionsprogramm, das auch berufsbegleitend absolviert werden kann, rundet das Studienangebot der HHL ab. Mit der HHL-Tochtergesellschaft HHL Executive gGmbH werden firmenspezifische Weiterbildungsprogramme angeboten. Im April 2004 erhielt die Hochschule die renommierte Akkreditierung durch AACSB International.

Weitere Informationen: http://www.mdf-ag.com http://www.hhl.de http://www.hhl.de/mba http://www.hhl.de/msc
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulmarketing: HHL präsentiert sich Fluggästen des Airport Leipzig/Halle
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/163217/">Hochschulmarketing: HHL präsentiert sich Fluggästen des Airport Leipzig/Halle </a>