Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Thyssen Stiftung fördert Forschungszentrum Gotha

30.09.2008 - (idw) Universität Erfurt

200.000 EUR für Fortschreibung des Stipendienprogrammes bewiligt Die Fritz Thyssen Stiftung fördert für zwei weitere Jahre das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt mit insgesamt 200.000 EUR. "Damit ist gewährleistet, das bewährte Herzog-Ernst-Stipendienprogramm weiterhin erfolgreich fortzuführen", begrüßt der neue Direktor Prof. Dr. Martin Mulsow das Engagement der Stiftung, und dankt zugleich seinen Vorgängern Prof. Dr. Gunther Mai und Prof. Dr. Peer Schmid für die erfolgreiche Einwerbung dieser Fördermittel.

Die vormalige Herzogliche Bibliothek auf Schloss Friedenstein in Gotha beherbergt mit ca. 570.000 Medieneinheiten eine der bedeutendsten Sammlungen alter Drucke und Handschriften in Deutschland. Das interdisziplinär ausgerichtete Forschungsprogramm "Herzog-Ernst-Stipendien der Fritz Thyssen Stiftung" an der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt-Gotha unterstützt seit 2004 die weitere wissenschaftliche Erschließung und Bearbeitung dieser Bestände.
Die Forschungsschwerpunkte liegen hierbei auf den Themenbereichen Kulturgeschichte der höfischen Gesellschaft in Deutschland und Europa, Wissens- und Wissenschaftskulturen sowie Wege und Verfahren des Kulturtransfers. Dazu kommen die Bereiche Rezeption und Geschichte der europäischen Literaturen, Geschichte der Religionskulturen des klassischen Altertums, des Protestantismus und des Islam, Philosophie und Literatur der deutschen und europäischen Aufklärung sowie Heterodoxie, Dissidenz und Subversion 1650 -1750.

Das Stipendienprogramm unterstützte von 2004 bis heute insgesamt 83 Stipendiaten mit ihren Projekten, aus denen bereits zahlreiche wissenschaftlich relevante Veröffentlichungen hervorgegangen sind.
Für die weitere wissenschaftliche Beschäftigung mit den Gothaer Beständen werden erneut ab dem 1.März.2009 Doktoranden-Stipendien und Postdoc-Stipendien sowie Kurzzeit-Stipendien an internationale Nachwuchswissenschaftler vergeben. Bewerbungen sind bis zum 30. Oktober 2008 möglich.
Weitere Informationen: http://www.uni-erfurt.de/forschungszentrum-gotha
uniprotokolle > Nachrichten > Thyssen Stiftung fördert Forschungszentrum Gotha
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164092/">Thyssen Stiftung fördert Forschungszentrum Gotha </a>