Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Lehrerakademie Biberach: Bildung für die Bildung

30.09.2008 - (idw) Hochschule Biberach

Bildung ist ein Leitbegriff unserer Gesellschaft - und gleichzeitig das Rüstzeug für eine Gesellschaft. Die Diskussionen um die idealen Rahmenbedingungen für Lernen sind ein Dauerbrenner, gerade im Bereich der Schulbildung. Die Leistungen der Schüler stehen im Fokus - Politik wie Pädagogen in der Kritik.
Ihren Teil der gesellschaftlichen Verantwortung möchte die Hochschule Biberach wahrnehmen - und zwar über den Bereich ihrer eigentlichen Aufgaben Lehre, Forschung und Weiterbildung hinaus. Gefördert von der Bruno-Frey-Stiftung Biberach bietet sie ab Oktober die Lehrerakademie Biberach an, die Lehrern Fortbildungen insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich ermöglicht. Die Lehrerakademie bietet in Blockveranstaltungen zunächst Lehrern der Gymnasien des Landkreises Biberach die Möglichkeit, Themen des neuen Schulfaches Naturwissenschaft und Technik (NwT) aufzuarbeiten und zu vertiefen. Dieses neue Unterrichtsfach wurde in Baden-Württemberg zum Schuljahr 2007/2008 verbindlich in den Lehrplan aufgenommen, um die Schülerinnen und Schüler in den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern besser ausbilden zu können; die dafür notwendigen Fortbildungsmaßnahmen aber gibt es bislang nur selten.

Hintergrund dieser Lehrplanänderung ist der dringende Bedarf an Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Facharbeitern. Ein Anliegen, das die Hochschule Biberach sowie die Bruno-Frey-Stiftung unterstützen. Die Lehrerakademie verstehen sie als konstruktiven Beitrag innerhalb einer gesellschaftlichen Aufgabe. Und als Gemeinschaftsprojekt: Die Bruno-Frey-Stiftung Biberach finanziert das Vorhaben, die Hochschule Biberach ist für die Inhalte des Angebotes verantwortlich; die Organisation der Anmeldungsverfahren sowie die Durchführung hat die Hochschule an die ihr angegliederte Bauakademie Biberach abgegeben. Die Federführung des Projektes liegt bei Prof. Dr. Stefan Hofmann (Studienfeld Energie & Klima), der bis zu seiner Berufung Anfang des Jahres an einem Gymnasium unterrichtete. Hofmann weiß also, was seine Kollegen an Unterstützung brauchen.
Insbesondere allgemeinbildende Gymnasien, so Hofmann, vermitteln in den naturwissenschaftlichen Fächern sehr viel Basiswissen, dessen technische Bedeutung und Umsetzung vielfach zu kurz komme. Gerade die Anwendungen aber seien es, die das Interesse der Schüler fördere. "Hier setzt die Lehrerakademie Biberach an und will mit interessanten und aktuellen Projekten aus der Praxis Impulse in die Schulen tragen."

Auch Prof. Kilian, Prorektor der Hochschule Biberach und in dieser Funktion Vizepräsident der Bauakademie Biberach, verspricht sich viel von diesem Programm: Und dies nicht nur, weil das technische Verständnis in die Lehrpläne der Gymnasien eingefügt, sondern auch, weil der Kontakt zwischen Hochschule und Schule gefördert werde. Kilian erwartet einen "regelmäßigen Austausch über die Entwicklung der Ausbildung" innerhalb dessen die Hochschule ihre Angebote und Leistungsfähigkeit ebenso darstellen kann wie die Anforderungen an Studienanfänger.

Dem allseits beklagten Mangel an Facharbeitern und Ingenieuren müsse begegnet werden, das sieht die Bruno-Frey-Stiftung Biberach als dringende gesellschaftliche Aufgabe, die keinen Aufschub dulde. "Dies ist vor allem auch für die hiesige, wirtschaftlich starke Region dringend notwendig", so Alexander Dehio, Geschäftsführer der Stiftung. Die Lehrerakademie Biberach sei hierfür ein geeignetes Instrument, die Stiftung unterstütze das innovative Projekt langfristig mit jeweils mehr als 100 000 ¤ im Jahr.

Im ersten Veranstaltungspaket (23. bis 25. Oktober 08) geht es um den Bereich Messen - Steuern - Regeln, ein Thema im Studienfeld Energie & Klima der Hochschule Biberach. Als weitere Angebote sind die Module Biotechnologie und Medizintechnik, Energietechnik und effizienter Energieeinsatz sowie eine Summer School für Schüler geplant.

Weitere Informationen: http://www.hochschule-biberach.de http://www.bauakademie-biberach.de http://www.bf-stiftung.de
uniprotokolle > Nachrichten > Lehrerakademie Biberach: Bildung für die Bildung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164097/">Lehrerakademie Biberach: Bildung für die Bildung </a>