Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Erfurter Architekturstudium beliebt

01.10.2008 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Studienstart und neuer Dekan Studienstart ins Wintersemester 2008/09, die Aula der Architekturfakultät der FH Erfurt war zum Bersten voll: 144 Studienanfänger warteten auf ihre Begrüßung durch den Dekan. Durch hervorragendes Ranking auf dem 3. Platz der knapp 50 FH-Architekturfakultäten Deutschlands und ohne Studiengebühren oder Aufnahmebeschränkungen ist der Run auf dieses Studium in Erfurt enorm. Studierende aus dem In- und Ausland gruppieren sich zu einem bunten Haufen von Frankreich über Norwegen, Polen bis Fernost.

Gleichzeitig mit den Studienanfängern besetzt der Dekan seinen Posten. Prof. Dr. Günther Fischer, für drei Jahre gewählt, lehrt seit der Gründung der Hochschule 1991 die Bereiche Architekturtheorie und Städtebau. In seiner Begrüßung wies er auf die Parallelen zwischen ihm und den neuen Studie-renden hin: Beide fangen mit dem Wintersemester an und hören nach sechs Semestern wieder auf. Er als Dekan, sie mit dem Bachelor of Arts.

Prof. Joachim Deckert, Dipl.-Ing. Architekt
Fakultät Architektur

uniprotokolle > Nachrichten > Erfurter Architekturstudium beliebt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164166/">Erfurter Architekturstudium beliebt </a>