Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

MATHEON erweitert Angebot für Schülerinnen und Schüler

01.10.2008 - (idw) DFG Forschungszentrum MATHEON Mathematik für Schlüsseltechnologien

Im neuen Schülerlabor "MathExperience" können künftig Schülerinnen und Schüler an einem festen Tag in der Woche experimentieren und forschen. Einmal nicht nur Formeln pauken, sondern mit Mathematik experimentieren, spielen, sich begeistern. Das ist die Absicht des Schülerlabors "MathExperience", das das DFG-Forschungszentrum MATHEON am 7. Oktober in Berlin eröffnen wird. Im neuen Labor können künftig Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an einem festen Tag in der Woche mathematische Anwendungen ausprobieren. Im 3D-Labor stehen dafür ein 3D-Scanner, zwei 3D-Drucker und das 3D-Portal zur Verfügung. Die jüngeren Schüler können sich beispielsweise spielerisch mit den Verbindungen auf einem Chip auseinandersetzen oder kürzeste Wege zwischen verschiedenen Orten herausfinden. Weitere mathematische Workshops sind geplant.

Berlin ist sowohl die deutsche Hauptstadt der Mathematik als auch die deutsche Hauptstadt der Schülerlabore, dennoch hat in Berlin ein Mathematiklabor bisher gefehlt. Das DFG-Forschungszentrum MATHEON schließt mit dem neuen Labor in Zusammenarbeit mit dem 3D-Labor der Technischen Universität diese Lücke. Mit finanzieller Unterstützung der Technologiestiftung Berlin (TSB) konnten zwei Studierende angestellt und Räume für das Schülerlabor ausgebaut werden.

Für das MATHEON ist dies eine weiterer Beitrag, Schülerinnen und Schüler für die Mathematik zu begeistern. Weitere MATHEON-Initiativen sind beispielsweise die Vortragsreihe "MathInside" in der Urania, in der dreimal pro Schuljahr jeweils drei Mitarbeiter des Forschungszentrums ihre Arbeit vorstellen (nächster Termin: 14. Oktober, 9.30 bis 12.30 Uhr), "Rent the Center", wobei sich Schulen aus einem Katalog mit etwa 40 Vorträgen von MATHEON-Mitarbeitern einen Vortrag auswählen und für ihre Schule buchen können oder der "Digitale Adventskalender", der dieses Jahr bereits zum sechsten Mal ab 1. Dezember wieder seine Türen öffnet.

Zur Eröffnung des Schülerlabors "MathExperience" am

7. Oktober 2008, 9.00 Uhr,
Mathematikgebäude der TU Berlin, 2. Etage, Raum MA 201,
Straße des 17. Juni 136,
10623 Berlin

laden wir Sie herzlich ein.
Weitere Informationen: http://www.matheon.de/schools/mathexperience
uniprotokolle > Nachrichten > MATHEON erweitert Angebot für Schülerinnen und Schüler
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164167/">MATHEON erweitert Angebot für Schülerinnen und Schüler </a>