Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Europäisches Online-Portal fördert grenzüberschreitende Kommunikation der Lehrkräfte

02.10.2008 - (idw) Schulen ans Netz e.V.

eTwinning.net mit neuen Funktionen: Künftig können Lehrkräfte in der virtuellen Gemeinschaft noch viel leichter miteinander kommunizieren und kooperieren. Das europäische eTwinning-Portal wartet seit dem 1. Oktober mit neuen Werkzeugen auf: Damit werden allen Lehrkräfte in der Europäischen Union optimierte Vernetzungsmöglichkeiten über das Internet angeboten. Jedes individuelle Mitglied, jede Schule und jedes Projekt verfügt nun über ein Profil, das von anderen registrierten Mitgliedern eingesehen werden kann. Mit dem "TwinBlog" kann noch leichter die Kontaktaufnahme erfolgen, mit dem Instant Messaging noch schneller kommuniziert werden. Der Relaunch des Portals http://www.eTwinning.net steht im Mittelpunkt der eTwinning-Aktionswochen vom 1. bis 31. Oktober: Lehrerinnen und Lehrer, aber auch pädagogische Fachkräfte in vorschulischen Einrichtungen sollen dazu inspiriert werden, in der Online-Community mitzuwirken.

Die deutsche Koordinierungsstelle von eTwinning bietet in den Aktionswochen zusätzlich ein Quiz für Lehrkräfte aus Deutschland mit der Möglichkeit, eine Digitalkamera zu gewinnen. Schülerinnen und Schüler können beim E-Card-Wettbewerb "Viele Grüße aus Europa" eine eigene E-Card gestalten und online über die besten Einsendungen abstimmen. Eine Videokamera wartet als 1. Preis auf die Gewinner.

uniprotokolle > Nachrichten > Europäisches Online-Portal fördert grenzüberschreitende Kommunikation der Lehrkräfte
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164341/">Europäisches Online-Portal fördert grenzüberschreitende Kommunikation der Lehrkräfte </a>