Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

Weiterbildungsverhalten in Deutschland

13.10.2008 - (idw) Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

DIE legt statistische Daten aus der BSW-AES-Erhebung 2007 vor

Das Berichtssystem Weiterbildung (BSW) war bisher die wichtigste Erhebung zur Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland.
Jetzt hat es Konkurrenz bekommen: den europäischen "Adult Education Survey" (AES).
Die Ergebnisse beider Repräsentativbefragungen der deutschen Bevölkerung liegen jetzt erstmals in dem Doppelband Weiterbildungsverhalten in Deutschland vor. Eines der zentralen Resultate der Studie: Bei der Quote der Bildungs- und Lernaktiven schneidet Deutschland - laut AES - im internationalen Vergleich weit besser ab, als in bisherigen Erhebungen. Band 1 stellt neben Aussagen zur Beteiligung, zum Zeitaufwand, zu Formen, Kosten, Nutzen und Themen von Weiterbildung auch Merkmale vor, die sich als zentrale individuelle und beschäftigungsbezogene Einflussfaktoren für das Weiterbildungsverhalten erwiesen haben.
Der Band enthält sowohl Daten zum Lernen in Lehrgängen und Kursen als auch zum informellen Lernen und bietet damit einschlägiges Datenmaterial auf einen Blick.

In Band 2 kommentieren Fachleute die konzeptionellen Weichenstellungen, die mit der Überführung des Berichtssystems Weiterbildung (BSW) in den Adult Education Survey (AES) verbunden sind.
Hierbei sparen sie auch kritische Punkte nicht aus, wie z.b. die Frage: Wird die - für die innerdeutsche Debatte wichtige - Unterscheidung zwischen allgemeiner und beruflicher Weiterbildung überleben?
Als Ergänzung zu Band 1 vertieft Band 2 die Daten zur Weiterbildung, u. a. zum Weiterbildungsverhalten von Älteren oder Migrant/inn/en sowie zu den Teilnahmestrukturen beim informellen Lernen und in der betrieblichen Weiterbildung. Beiträge renommierter Weiterbildungsforscher, wie Martin Baethge, Rainer Brödel, Christiane Schiersmann, Andreas Seiverth, Rudolf Tippelt u.v.a., beleuchten die vorliegenden Daten kritisch.

Der Doppelband Weiterbildungsverhalten in Deutschland bündelt die Ergebnisse des Projekts BSW-AES 2007, das im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) von TNS Infratest Sozialforschung in Zusammenarbeit mit Verbundpartnern, u. a. dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE), durchgeführt wurde. Indem Forschungsergebnisse und kritische Würdigung der Fachwelt zeitgleich in einem Doppelband erscheinen, wird das Forschungsprojekt innovativ und diskursiv präsentiert.

Die Bände sind einzeln oder als Doppelband erhältlich.

Bernhard von Rosenbladt, Frauke Bilger
Weiterbildungsverhalten in Deutschland
Band 1: Berichtssystem Weiterbildung und Adult Education Survey 2007
Reihe: Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (Reihenherausgeber)
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2008
246 Seiten, 29,90 Euro/49,90 SFr
Bestell-Nr. 14/1103
ISBN 978-3-7639-1961-1

Dieter Gnahs, Helmut Kuwa, Sabine Seidel (Hg.)
Weiterbildungsverhalten in Deutschland
Band 2: Berichtskonzepte auf dem Prüfstand
Reihe: Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (Reihenherausgeber)
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2008
231 Seiten, 29,90 Euro/49,90 SFr
Bestell-Nr. 14/1104
ISBN 978-3-7639-1962-8

Doppelband:

Weiterbildungsverhalten in Deutschland
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2008
477 Seiten, 49,90 Euro/84,00 SFr
Bestell-Nr. 14/1105
ISBN 978-3-7639-1963-5

uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildungsverhalten in Deutschland
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164855/">Weiterbildungsverhalten in Deutschland </a>