Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Wenn der Kopf vor Schmerz zu platzen droht

16.10.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Kopfschmerzen sind Thema der Patientenakademie der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Jena am 23. Oktober (Jena) Es pocht, es hämmert, es sticht. Alles wird unerträglich - laute Geräusche, helles Licht, Gerüche. Wer von Kopfschmerzen geplagt wird, kennt dieses Szenario. Etwa jeder dritte Deutsche leidet regelmäßig unter Kopfschmerzen, die das Thema der nächsten Veranstaltung der Patientenakademie der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Jena sind. Am 23. Oktober werden dabei ab 18.00 Uhr Jenaer Kopfschmerzexperten über Ursachen und Therapiemöglichkeiten der verschiedenen Kopfschmerzformen informieren.

"Die meisten Patienten leiden an Migräne oder Spannungskopfschmerzen", erläutert Prof. Dr. Otto W. Witte, Direktor der Klinik für Neurologie. Diese Kopfschmerzen werden am effektivsten durch eine Kombination aus medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapieverfahren behandelt.

In der Veranstaltung der Patientenakademie wird in vier verschiedenen Vorträgen unter anderem Dr. Peter Storch, Leiter des Mitteldeutschen Kopfschmerzzentrums in Jena, aktuelle Aspekte medikamentöser Akuttherapie von Kopfschmerzen vorstellen. Dr. Konstanze Tinschert, niedergelassene Neurologin aus Jena, spricht zu medikamentösen Therapieoptionen zur Vorbeugung. Zudem wird auf die Bedeutung von regelmäßigem Ausdauersport und Entspannungsverfahren im Rahmen der nicht-medikamentösen Kopfschmerztherapie eingegangen.

Weiteres Thema ist die Vorstellung spezieller Therapieangebote des seit einem Jahr bestehenden Mitteldeutschen Kopfschmerzzentrums in Jena, das in Kooperation mit den Krankenkassen KKH, DAK und IKK Thüringen eine "Integrierte Versorgung" von Kopfschmerzpatienten in Thüringen und den angrenzenden Bundesländern anbietet.

Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene und alle Interessierten. Die Kopfschmerzexperten stehen im Anschluss an die Vorträge zur Diskussion zur Verfügung.

23. Oktober 2008
"Kopfschmerzen", Patientenakademie der Klinik für Neurologie am UKJ
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Hörsaal 4, Universitätscampus, Carl-Zeiß-Str. 3

uniprotokolle > Nachrichten > Wenn der Kopf vor Schmerz zu platzen droht
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/165176/">Wenn der Kopf vor Schmerz zu platzen droht </a>