Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Ringvorlesungen und öffentliche Vortragsreihen an der Universität Augsburg im WS 08/09

21.10.2008 - (idw) Universität Augsburg

Wie üblich werden im Laufe der Zeit noch zahlreiche weitere hinzukommen, aber schon jetzt verzeichnet der Veranstaltungskalender der Universität Augsburg (http://www.presse.uni-augsburg.de/
veranstaltungen) für das soeben begonnene und Mitte Februar endende Wintersemester 2008/09 knapp 150 öffentliche Veranstaltungen, zu denen die interessierte Öffentlichkeit bei freiem Eintritt eingeladen ist. Rund dreiviertel dieser Veranstaltungen zählen zu den Programmen etablierter Ringvorlesungen und Vortragsreihen. Literatur- und geschichtswissenschaftliche Reihen

Die dienstälteste Augsburger Ringvorlesung "Große Werke der Literatur", in der Augsburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen über literarische Werke ihrer Wahl sprechen, geht in diesem Wintersemester (mit Fortsetzung im Sommersemester) bereits in ihre elfte Runde. Wie gewohnt wird hierbei über ein überaus breites Spektrum nationaler wie internationaler Literatur referiert und diskutiert. Die Augsburger Historiker bieten in ihrer Ringvorlesung diesmal 6 Vorträge an, in denen sie nach den Hintergründen und Folgen großer Gerichtsprozesse der Geschichte fragen. Auch das "Altertumswissenschaftliche Kolloquium" ist wieder einem übergreifenden Thema gewidmet: Unter dem Reihentitel "Alte Sammlungen - neue Konzepte" beleuchten die Referenten den auffälligen Umbruch in Konzeption und Didaktik archäologischer Museen. Ebenfalls für historisch Interessierte von besonderem Interesse ist das Colloquium Augustanum des Instituts für Europäische Kulturgeschichte.

Kanada, Japan und China

Mit einer eigenen Vortragsreihe präsentiert sich das Institut für Kanada-Studien: Die Ringvorlesung widmet sich dem Aspekt der Denationalisierung und Regionalisierung in Nordamerika. Zehn bzw. vier Vorträge stehen auf den Programmen der Vorlesungsreihen "Wirtschaft und Gesellschaft Japans" und "China - Gesellschaft und Wirtschaft im Umbruch".

Ernst-Troeltsch-Gastprofessur

Auf der in diesem Semester erstmals besetzten Ernst-Troeltsch-Gastprofessur der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät wird der promovierte Arzt und Jurist Dr. Dr. Rainer Erlinger in sieben Veranstaltungen über Moral nachdenken und Gewissensfragen auf den Grund gehen. Erlinger ist mit seiner Kolumne "Gewissensfrage" einer breiten Leserschaft des Magazins der Süddeutschen Zeitung bekannt (siehe http://idw-online.de/pages/de/news283996)

Endspurt im "Jahr der Mathematik"

In den beiden vom Institut für Mathematik der Universität Augsburg zum Jahr der Mathematik veranstalteten Vortragsreihen finden im Wintersemester noch drei Veranstaltungen statt.

Wirtschaftswissenschaftliche Reihen

Wirtschaftswissenschaftlich Interessierte kommen im Volkswirtschaftlichen Seminar auf ihre Kosten. Für diese Zuhörer dürften auch fächerübergreifend die beiden Vortragsreihen zur Wirtschaft Japans und Chinas sein.

Einfach interessante Themen

Weder fachlichen noch thematischen Vorgaben unterliegen die Vorträge der ZWW-Reihe "Weiterbildung am Donnerstag", die im Wintersemester an vier Terminen fortgesetzt wird. Dasselbe gilt für die "Vorträge im Augsburger Hochschulkreis". Hier referieren Augsburger Professoren unterschiedlicher Disziplinen in allgemeinverständlichen Vorträgen über aktuelle Themen aus ihren Fachgebieten.

Stets aktuell: http://www.uni-augsburg.de/veranstaltungen

Im Folgenden sind die Programme der einzelnen Reihen (in der Reihenfolge des jeweils ersten Termins) aufgelistet. Die einzelnen Veranstaltungen sind jeweils - und z. T. mit ausführlichen Erläuterungen und weiteren Informationen - auch im Veranstaltungskalender der Universität Augsburg (http://www.uni-augsburg.de/veranstaltungen) vermerkt. Immer wieder einen Blick in diesen täglich aktualisierten Veranstaltungskalender zu werfen, lohnt sich: zum einen weil im Laufe des Semesters immer wieder - oft auch kurzfristig - neue Veranstaltungen ins Programm aufgenommen werden, zum anderen weil hier auch Terminänderungen, Absagen etc. vermerkt werden. Den regelmäßigen Blick auf http://www.uni-augsburg.de/veranstaltungen kann sich sparen, wer den Veranstaltungskalender auf http://www.presse.uni-augsburg.de/abo/ kostenlos abonniert und eine aktuelle Wochenvorschau dann jeweils freitags per Mail zugestellt bekommt.
_______________________________________________

VOLKSWIRTSCHAFTLICHES SEMINAR

- jeweils montags, 16.30 Uhr, WiWi-Fakultät, Universitätstraße 16, Raum 2426 -

13. Oktober 2008
About risk attitudes: I. Directions and intensities
Prof. Louis Eeckhoudt Facultés Universitaires Catholiques de Mons, Center for Operations Research and Econometrics, Louvain-la-Neuve (Belgien)

3. November 2008
About risk attitudes: II Higher orders and multidimensions
Prof. Harris Schlesinger, University of Alabama

17. November 2008
N.N.
Prof. Dr. Stefan Napel, Universität Bayreuth

1. Dezember 2008
N.N.
Referent: Prof. Dr. Hendrik Hakenes, Universität Hannover

19. Januar 2009
N.N.
Prof. Dr. Justus Haucap, Universität Erlangen-Nürnberg

26. Januar 2009
N.N.
Prof. Dr. Jürgen Jerger, Universität Regensburg

2. Februar 2009
Innovationsförderung durch Sozialversicherungen?
Florian Wackermann, Universität Augsburg
_______________________________________________

RINGVORLESUNG "GROSSE WERKE DER LITERATUR XI"

- jeweils mittwochs, 18.15 Uhr, Großes Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS II -

22. Oktober 2008
Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts
Prof. Dr. Helmut Koopmann

5. November 2008
Uwe Timm: Rot
Prof. Dr. Hans Vilmar Geppert

19. November 2008
"Grodek" - Georg Trakls letzte Texte
Prof. Dr. Mathias Mayer

3. Dezember 2008
Filippo Tommaso Marinetti: Mafarka le futuriste
Priv.-Doz. Dr. Till Kuhnle

17. Dezember 2008
Kafkas Schloß philosophisch
Prof. Dr. Severin Müller

14. Januar 2009
Jens Peter Jacobsen: Niels Lyhne
PD Dr. Markus May (Erlangen)

28. Januar 2009
Joanot Martorell: Der Roman vom Weißen Ritter Tirant lo Blanc
Prof. Dr. Thomas Scheerer

22. April 2009
Christoph Martin Wieland: Die Geschichte des Agathon
Priv.-Doz. Dr. Bernadette Malinowski

6. Mai 2009
Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands
Prof. Dr. Günter Butzer

20. Mai 2009
Heinrich Böll: Ansichten eines Clowns
Prof. Dr. Georg Langenhorst

3. Juni 2009
Mary Shelley: Frankenstein
Prof. Dr. Martin Middeke

10. Juni 2009
William Shakespeare: Macbeth
Prof. Dr. Andreas Höfele (München)

24. Juni 2009
Annette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche
Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel

8. Juli 2009
Richard Powers: The Time of our Singing / Der Klang der Zeit
Prof. Dr. Hubert Zapf
_______________________________________________

VORTRAGSREIHE "CHINA - GESELLSCHAFT UND WIRTSCHAFT IM UMBRUCH"

- jeweils donnerstags, 18.15 Uhr, Hörsaalzentrum Physik, Universitätsstraße 1, Raum 1003 -

23. Oktober 2008
Die Energiesicherheitspolitik der Volksrepublik China
Markus Grabmeier M.A., Politikwissenschaftler, Peking

27. November 2008
Stadt und Land: Wanderarbeiter und Porschefahrer
Marcus Hernig, freischaffender Trainer, Berater und Autor, Shanghai

11. Dezember 2008
Über 20 Jahre gemeinsamer Erfolg - Beziehungen zwischen Bayern und Shandong
Dr. Paul Fischer, Leiter des Referats Internationale Beziehungen, Bayerische Staatskanzlei

29. Januar 2009
Chinas Einfluss auf die Welt
Dr. Engelbert Altenburger, Faculty of International Business der I-Shou University, Taiwan
_______________________________________________

VORTRÄGE ZUM "JAHR DER MATHEMATIK"

23. Oktober 2008
Symmetrien und die Kunst, sie anzuwenden (in der Vortragsreihe "Faszination Mathematik")
Prof. Dr. Katrin Wendland, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Analysis und Geometrie
- 19.00 Uhr, Reichlesaal des Zeughauses, Zeugplatz, 86150 Augsburg -

28. Oktober 2008
Das BUCH der Beweise
Prof. Dr. Günter Ziegler, TU Berlin
- 19.00 Uhr, Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Fronhof, 86152 Augsburg -

20. November 2008
Wie man dem ICE Beine macht (in der Vortragsreihe "Faszination Mathematik")
Prof. Dr. Ronald H. W. Hoppe, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Angewandte Analysis mit Schwerpunkt Numerische Mathematik
- 19.00 Uhr, Reichlesaal des Zeughauses, Zeugplatz, 86150 Augsburg -

2. Dezember 2008
Mathematische Experimente (in der Ringvorlesung Mathematik)
Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, Universität Gießen
- 19.00 Uhr, Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Fronhof, 86152 Augsburg -
_______________________________________________

ERNST-TROELTSCH-GASTPROFESSUR:
"NACHDENKEN ÜBER MORAL. GEWISSENSFRAGEN - AUF DEN GRUND GEGANGEN" - SIEBEN VORLESUNG VON DR. DR. RAINER ERLINGER

- jeweils 19.15 Uhr, Großes Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS IV -

23. Oktober 2008
Wer einmal lügt ... - Über Lüge und Wahrheit

6. November 2008
Recht und gut - Zum Verhältnis von Recht und Moral

20. November 2008
Die Form des Guten. Design und Ethik

4. Dezember 2008
Was Du nicht willst ... Die goldene Regel - und ihre Schwächen

18. Dezember 2008
Solange man mich nicht stört. Wert und Grenzen der Toleranz

15. Januar 2009
Keine Experimente? Innovationen und Ethik

29. Januar 2009
Gewissensfragen. Fragen zur Alltagsmoral im Süddeutsche Zeitung Magazin
_______________________________________________

RINGVORLESUNG "KANADA IN NORDAMERIKA: DENATIONALISIERUNG UND REGIONALISIERUNG"

- jeweils 19.00 Uhr, Phil.-Soz. Fakultät, Universitätsstraße 10, HS 2110 -

27. Oktober 2008
Kanada: Postmoderner Nationalstaat oder nordamerikanischer Regionalstaat?
Martin Thunert, Universität Heidelberg

10. November 2008
Kanadas Außenpolitik zwischen hemisphärischen Zwängen und globaler Ambition
David Bosold, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin

24. November 2008
Kanadische Städte im Wandel: Aktuelle Prozesse, nordamerikanische Muster und regionale Besonderheiten
Ulrike Gerhard, Universität Heidelberg

8. Dezember 2008
Going to the Polls, US and Canadian Style: Eine vergleichende Analyse der Wahlen vom 14. Oktober und 4. November 2008
Steffen Schneider, Universität Bremen

19. Januar 2009
Access to global markets and value networks: the role of bilateral agreements in 21st century trade policy
John Kur, Botschaft von Kanada, Berlin

26. Januar 2009
Quebec und Paris: Sprachliche Varietäten im ideologischen Konflikt
Prof. Dr. Dr. h. c. Lothar Wolf, Universität Augsburg

9. Februar 2009
Grenzüberschreitungen: Die anglophone kanadische Gegenwartsliteratur zwischen Regionalisierung und Globalisierung
Katja Sarkowsky, Universität Augsburg
_______________________________________________

ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM: "ALTE SAMMLUNGEN - NEUE KONZEPTE: ARCHÄOLOGISCHE MUSEEN IM UMBRUCH"

- Jeweils dienstags, 18.15 Uhr, großes Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS III -

28. Oktober 2008
Geschichte zwischen Peripherie und Zentrum. Das neue RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten
Dr. Hans-Joachim Schalles, Xanten

11. November 2008
Keltengold und Römerschiffe. Das kelten römer museum manching - ein am Fundort neu gegründetes Museum
Dr. Wolfgang David, Manching

25. November 2008
Auf neuen Wegen nach Altägypten. Das Ägyptische Museum im Neuen Museum Berlin 2009
Prof. Dr. Dietrich Wildung, Berlin

9. Dezember 2008
Die Neuaufstellung der Antikensammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien
HR Dr. Kurt Gschwantler, Wien

13. Januar 2009
Von der Chronologie zum Kontext. Die Neuaufstellung der antiken Skulpturen in der Ny Carlsberg Glyptotek in Kopenhagen anlässlich des 100jährigen Jubiläums im Jahre 2006
Mette Moltesen M.A., Kopenhagen

20. Januar 2009
Zurück zur Zukunft. Die neue Antikenausstellung im Metropolitan Museum of Art, New York
Dr. Joan R. Mertens, New York

3. Februar 2009
Der Altar in der Vitrine. Anmerkungen zum Museo dell'Ara Pacis in Rom
Prof. Dr. Klaus Tragbar, Augsburg
_______________________________________________

"PROZESSE, DIE GESCHICHTE MACHTEN" - AUGSBURGER HISTORISCHE RINGVORLESUNG

- jeweils mittwochs, 18.15 Uhr, Großes Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS II -

29. Oktober 2008
Der Tod des Kronprinzen - Germanicus, sein Mörder und der Prozess vor dem Senat 19/20 n. Chr.
Wolfgang Kuhoff

12. November 2008
Der Prozess gegen Jeanne d'Arc
Martin Kaufhold

26. November 2008
Ein friulanischer Müller vor dem Inquisitionsgericht. Carlo Ginzburgs Klassiker "Der Käse und die Würmer"
Silvia Serena Tschopp

10. Dezember 2008
Der Prozess, dem öffentlich der Prozess gemacht wurde: Die Affäre Calas (1761)
Lothar Schilling

7. Januar 2009
Abrechnung mit der Dritten Republik: Der Prozess von Riom 1942
Stefan Grüner

21. Januar 2009
Bayerische Wiedergutmachungspraxis vor Gericht: Der Auerbachprozess von 1952
Marita Krauss
_______________________________________________

ZWW-REIHE "WEITERBILDUNG AM DONNERSTAG"

- jeweils 19.00 Uhr, Juristische Fakultät, Universitätsstraße 24, Raum 1009 -

30. Oktober 2008
Glückliche Menschen sind nachweislich erfolgreicher
Dr. Stephan Lermer

27. November 2008
Klimawandel: Beginn eines neuen Zeitalters?
Prof. Dr. Werner Aeschbach-Hertig

29. Januar 2009
Erfolgreich führen
Jörg Löhr
_______________________________________________

VORTRAGSREIHE "WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT JAPANS"

- jeweils montags, 18.00 Uhr, WiWi-Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 20, HS 1003 -

3. November 2008
Aikidô als Methode der Führungskräfteentwicklung
Prof. Dr. Peter Schettgen, Direktor des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg

10. November 2008
Restrukturierungsbemühungen ausländischer Unternehmen in Japan
Dr. Carsten Herbes, Leiter Forschung & Entwicklung, Nawaro BioEnergie AG, Leipzig

17. November 2008
Die sino-japanischen Beziehungen - Schlüssel zu Stabilität und Prosperität in Fernost
Dr. Wolfgang Bockhold, Botschaftsrat für Politik a. D., Friedberg

24. November 2008
Japanisches Management im Vergleich mit Deutschland und den USA
Toshiyuki Fujita, Konsulent für Fa. Mori Seiki Europe, Wien

1. Dezember 2008
Herausforderungen für deutsche Firmen bei Markteintritt und Firmengründung in Japan
Ichirô Ishikawa, Generaldirektor JETRO München

8. Dezember 2008
Japan und Europa - Bedrohte Wirtschaftsregionen?
Prof. Dr. Armin Reller, Lehrstuhl für Festkörperchemie, Universität Augsburg

15. Dezember 2008
Der Widerstreit zwischen dem Urheberrecht und dem öffentlichen Interesse an Zugang zu Wissen und Kultur in Japan
Dr. Peter Ganea, Wissenschaftlicher Referent Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht, Max-Planck-Institut München

22. Dezember 2008
Japanische Außenpolitik in Asien - Wirtschaft und Politik
Junichi Kosuge, Generalkonsul von Japan, München

12. Januar 2009
Lehren aus der Entwicklung Japans für Deutschland: können wir noch etwas von Japan lernen?
Prof. Dr. Tim Goydke, School of International Business, Hochschule Bremen

19. Januar 2009
Der japanische Nicht-Lebensversicherungsmarkt
Tôru Kumagai, Underwriter Casualty Treaty, Bereich "Germany, Asia Pacific and Africa", Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG
_______________________________________________

COLLOQUIUM AUGUSTANUM - AUGSBURGER VORTRÄGE ZUR KULTURGESCHICHTE

- jeweils montags, 18.15 Uhr, Großes Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, HS III -

3. November 2008
Vom Rassismus zum Hautfarbenrassismus. Wo und wie wurde eine diskursive Konstruktion plausibel?
Prof. Dr. Egon Flaig, Rostock

15. Dezember 2008
Bayreuther Festspiele! Idee und Wirklichkeit
Prof. Dr. Dr. h c. Udo Bermbach, Hamburg

2. Februar 2009
Mausdreck mit Pfeffer. Das Problem der ungleichen Heiraten im deutschen Hochadel der Frühen Neuzeit
PD Dr. Michael Sikora, Münster
_______________________________________________

VORTRÄGE IM AUGSBURGER HOCHSCHULKREIS

- jeweils 20.15 Uhr, Haus St. Ulrich, Kappelberg 1, 86150 Augsburg -

3. November 2008, 20.15 Uhr
Ökonomische Bildung als Allgemeinbildung: Stand und Perspektiven

Prof. Dr. Karin Aschenbrücker (Didaktik der Arbeitslehre)

8. Dezember 2008
Aufstieg und Niedergang der Philosophischen Fakultät - ein Nachruf zu Lebzeiten
Referent: Prof. Dr. em. Theo Stammen (Politische Wissenschaft)

19. Januar 2009
Karl Eschweiler (1886-1936) - ein katholischer Theologe als Unterstützer des Nationalsozialismus
Prof. Dr. Thomas Marschler (Lehrstuhl für Dogmatik)
Weitere Informationen: http://www.uni-augsburg.de/veranstaltungen
uniprotokolle > Nachrichten > Ringvorlesungen und öffentliche Vortragsreihen an der Universität Augsburg im WS 08/09
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/165455/">Ringvorlesungen und öffentliche Vortragsreihen an der Universität Augsburg im WS 08/09 </a>