Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Änderung! Transatlantic Lecture an der Bucerius Law School: Ronald D. Asmus spricht anstelle von Philip H. Gordon

10.11.2008 - (idw) Bucerius Law School, Hochschule für Rechtswissenschaft gGmbH

Der ursprünglich als Gast für die diesjährige "Transatlantic Lecture" vorgesehene Philip H. Gordon kann wegen dringender Aufgaben im Transition Team Washington im Moment nicht verlassen. Anstelle von Philip H. Gordon konnte kurzfristig Ronald D. Asmus, German Marshall Fund, Brüssel, gewonnen werden. Die "Transatlantic Lecture 2008" findet nach wie vor statt am

Mittwoch, den 12. November 2008
um 19.00 Uhr im Auditorium der
Bucerius Law School,
Jungiusstraße 6, Hamburg.

· Keynote: Ronald D. Asmus, The German Marshall Fund of the United States, Brüssel.
· Kommentar: Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, MdB (CSU), Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, CSU-Generalsekretär
· Dr. Michael Werz, Transatlantic Fellow, German Marshall Fund, Washington D.C. (Moderation)

Ronald D. Asmus war Mitglied der Europa-Beratergruppe der Obama-Kampagne und hochrangiger politischer Beamter im State Department unter Bill Clinton. Er ist zur Zeit Executive Director des "Transatlantic Center" in Brüssel und verantwortlich für die strategische Planung beim German Marshall Fund.

Den Vortrag von Philip Gordon wird Karl-Theodor zu Guttenberg kommentieren, Amerikaspezialist im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, Vorsitzender des Fachausschusses Außenpolitik der CSU und CSU-Generalsekretär.

Die "Transatlantic Lecture" findet in englischer Sprache statt.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Interessierte Besucher melden sich bitte an bei: Ingrid Herzig, Studium generale der Bucerius Law School, Fax: (040) 3 07 06 - 285, E-Mail: ingrid.herzig@law-school.de. Interessierte Vertreter der Medien melden sich bitte in der Pressestelle der Bucerius Law School an (klaus.weber@law-school.de, Tel.: (040) 3 07 06 - 127).

uniprotokolle > Nachrichten > Änderung! Transatlantic Lecture an der Bucerius Law School: Ronald D. Asmus spricht anstelle von Philip H. Gordon
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/166777/">Änderung! Transatlantic Lecture an der Bucerius Law School: Ronald D. Asmus spricht anstelle von Philip H. Gordon </a>