Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Start schon im Herbst 2010: Uni Ulm erhält neuen Studiengang Psychologie

19.11.2008 - (idw) Universität Ulm

Die baden-württembergische Landesregierung hat am Dienstag der Einrichtung des Studienganges Psychologie an der Universität Ulm zugestimmt. Die zusätzlichen Studienplätze werden im Rahmen des Ausbauprogrammes "Hochschule 2012" geschaffen, um die Universitäten für den doppelten Abiturjahrgang 2012 und die kommenden geburtenstarken Jahrgänge zu wappnen. Der Studiengang Psychologie soll zum Wintersemester 2010/11 mit 100 Anfängerplätzen starten.
"Dass wir die Psychologie einrichten können, ist ein großartiger Erfolg für uns. Angesichts der anhaltend hohen Nachfrage bei diesem Fach gehe ich davon aus, dass wir den Studiengang von Anfang an voll auslasten können", sagte Universitätspräsident Professor Karl Joachim Ebeling. Er erwarte von dieser Ergänzung des Fächerspektrums auch wichtige Konsequenzen für andere Studiengänge, die Wirtschaftswissenschaften zum Beispiel oder die Medieninformatik. "Das wird das Denken und Forschen in diesen Bereichen sicher nachhaltig beeinflussen", ist der Uni-Präsident überzeugt. Noch offen ist Ebeling zufolge die Zuordnung des Studienganges. "Ich könnte mir vorstellen, ihn der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik anzugliedern", so der Präsident. Aber entschieden sei dies noch nicht.

Weitere Informationen: Präsident Prof. Dr. Karl Joachim Ebeling, Tel. 0731/50-22000

uniprotokolle > Nachrichten > Start schon im Herbst 2010: Uni Ulm erhält neuen Studiengang Psychologie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/167447/">Start schon im Herbst 2010: Uni Ulm erhält neuen Studiengang Psychologie </a>