Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

KatHO NRW: Erste BEiK-Absolventen in NRW verabschiedet

01.12.2008 - (idw) Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Die ersten Absolventen des Bachelorstudiengangs "Bildung und Erziehung im Kindesalter" in Nordrhein-Westfalen kommen von der Katholischen Hochschule NRW (KatHO NRW). 18 Studierende der Abteilung Köln nahmen in einer Feierstunde an der Hochschule ihre Urkunden entgegen. Mit dem Studiengang reagiert die Hochschule auf die gesellschaftlichen und bildungspolitischen Anforderungen in den Bereichen Bildung, Erziehung, Familie, Kindheit und frühe Jugend. Der erfolgreiche Abschluss befähigt die Studierenden, besondere Aufgaben in Einrichtungen der Bildung und Erziehung im Kindesalter - zum Beispiel in Organisation und in der Beratung - sowie bei Kindern mit Förderbedarf und deren Bezugspersonen wahrzunehmen.

"Die Anforderungen an die Arbeit mit Kindern, jungen Jugendlichen und ihren Familien nehmen immer mehr zu. Mit dem Studiengang reagieren wir auf den Wandel der kindlichen Lebenswelten und bieten den Studierenden eine verbesserte pädagogische Qualifikation", beschreibt Studiengangsleiter Prof. Dr. Dr. Dietmar Jürgens die Zielsetzung des Studiums. "Wir vermitteln den Studierenden theoretisches Fachwissen und pädagogische Kompetenzen auf wissenschaftlicher Grundlage. Damit verzahnt der Studiengang theoretische Studieninhalte und praktische Erfahrungen."

Ein großer Teil der Absolventinnen und Absolventen können sich bereits jetzt über einen beruflichen Aufstieg freuen. Fünf Absolventinnen haben sich entschieden, noch ein Masterstudium aufzunehmen.

"Weiterbildung ist für mich Ausdruck lebenslangen Lernens und gibt mir Sicherheit auf verschiedenen Fachgebieten. So habe ich eine höhere Sachkompetenz und kann auch meinem eigenen Anspruch, neue Ziele zu erreichen, gerecht werden. Darüber hinaus ermöglicht mir die Weiterbildung, dass ich mich beruflich weiterentwickeln kann und so entsprechend bessere Aufstiegschancen habe", sagt Lisa Heeck, die inzwischen als wissenschaftliche Hilfskraft im Studiengang weiterarbeitet.

Weitere Informationen: Prof. Dr. paed. Dr. phil. Dietmar Jürgens, Tel. 0221/7757-191, d.juergens@katho-nrw.de

Redaktion: Julia Harzendorf, Tel. 0221/7757-508, j.harzendorf@katho-nrw.de

uniprotokolle > Nachrichten > KatHO NRW: Erste BEiK-Absolventen in NRW verabschiedet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/168282/">KatHO NRW: Erste BEiK-Absolventen in NRW verabschiedet </a>