Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

11.000 SEITEN SCHIFFFAHRTSGESCHICHTE

03.12.2008 - (idw) Deutsches Schiffahrtsmuseum

Deutsches Schiffahrtsmuseum legt 30. Band seines wissenschaftlichen Jahrbuchs "Deutsches Schiffahrtsarchiv" vor Seit 1975, ab 1980 in jährlicher Folge, veröffentlicht das Deutsche Schiffahrtsmuseum sein wissenschaftliches Jahrbuch "Deutsches Schiffahrtsarchiv" (DSA). Mit der jetzt erschienenen 30. Ausgabe des Jahrbuchs liegen auf mehr als 11.300 Seiten weit über 500 Beiträge vor, illustriert mit mehr als 6.500 Abbildungen.

Die Beiträge zum DSA spiegeln die gesamte thematische und zeitliche Tiefe der deutschen Schifffahrtsgeschichte wider, wobei der Blick auch über die deutschen Grenzen hinausgreift, insbesondere in den baltischen Raum und nach Skandinavien. Behandelt werden so unterschiedliche Bereiche wie Schiff- und Bootsbau, Schiffsantrieb und Schiffstechnik, Binnen- und Seeschifffahrt, Schiffsarchäologie, Marine, Fischerei und Walfang, Kunstgeschichte, Polar- und Meeresforschung, sozialgeschichtliche und ethnologische Aspekte und anderes mehr. Hinzu treten quellenkundliche Artikel, Zeitzeugnisse, Vorträge und Miszellen, Beiträge zu Sammlungs-beständen des Deutschen Schiffahrtsmuseums und Berichte aus der Arbeit des Museums.

Der Fachkompetenz der Autoren und der Qualität der Beiträge verdankt das "Deutsche Schiffahrtsarchiv", das den Status einer referierten Zeitschrift hat, seine hohe internationale Anerkennung. Mittlerweile gilt das DSA, das national wie international besprochen wird, als eines der führenden Fachperiodika in Europa. Zu dieser hohen weltweiten Wertschätzung hat auch die Ausstattung des Jahrbuchs maßgeblich beigetragen. Seit 1997 erscheint das DSA als Hardcoverausgabe mit Umfängen von überwiegend deutlich über 400 Seiten, ist reich - zum Teil farbig - illustriert und mit englischen sowie französischen Zusammenfassungen aller Beiträge ausgestattet.

Band 30 des "Deutschen Schiffahrtsarchivs" vereint auf 440 Seiten in gewohnt reich illustrierter Form 22 Beiträge, zehn davon in englischer Sprache mit zusätzlichen deutschen Zusammenfassungen, zu diversen schifffahrtsgeschichtlichen Themen von Fachwissenschaftlern aus dem In- und Ausland.

Weiterhin lieferbar sind die Ausgaben 12-29 des Jahrbuchs. Ein Gesamtverzeichnis aller bisherigen Beiträge ist unter der Adresse www.dsm.museum/Pubs/zeit.htm abrufbar.
Weitere Informationen: http://www.dsm.museum/Pubs/zeit.htm
uniprotokolle > Nachrichten > 11.000 SEITEN SCHIFFFAHRTSGESCHICHTE
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/168419/">11.000 SEITEN SCHIFFFAHRTSGESCHICHTE </a>