Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Medienunternehmen als Arbeitsplatz für Wirtschaftsinformatiker

09.12.2008 - (idw) Fachhochschule Trier

Studierende der Fachhochschule Trier besuchen das ZDF in Mainz Im Studium der Wirtschaftsinformatik lernen Studierenden, betriebswirtschaftliche Problemstellungen unter Berücksichtigung des Einsatzes der Informations- und Kommunikationstechnologie zu analysieren und zu lösen. Grund genug für 25 Studierende der Wirtschaftsinformatik dem ZDF in Mainz einen Besuch abzustatten. Professor Dr. Helge Klaus Rieder organisierte die Exkursion für sein fünftes Semester.

Zunächst wurde der Besuchergruppe das ZDF als Medienunternehmen mit öffentlichem Auftrag vorgestellt. Die Studentinnen und Studenten erfuhren alles über die Entstehung des Heute Journals, wurden in die Arbeitsabläufe für eine Studioproduktion eingeweiht. Sie konnten die Aufzeichnung der aktuellen Logo-Sendung verfolgen und bekamen die Studiotechnik von den Lampen bis zur Kamera erklärt.

Im anschließenden Gespräch mit Mitarbeitern des ZDF-online wurde ein breites Themenspektrum - vom Hosting über Urheberrechtsfragen bis hin zum Thema 'Medienunternehmen als Arbeitsplatz für Wirtschaftsinformatiker' erläutert.

Praxisnahe Ausbildung auf wissenschaftlicher Grundlage, betreute Projekte und Praxisphasen gehören bei der FH Trier zum fundierten Studium. Dabei kommen den Studierenden die vielfältigen und zahlreichen guten Wirtschaftskontakte der Professorinnen und Professoren zu zugute.

Weitere Informationen
Prof. Dr. Helge Klaus Rieder, Tel. +49 (0) 651 / 8103 - 206

uniprotokolle > Nachrichten > Medienunternehmen als Arbeitsplatz für Wirtschaftsinformatiker
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/168761/">Medienunternehmen als Arbeitsplatz für Wirtschaftsinformatiker </a>