Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Afghanischer Hochschulminister besuchte die RUB: Zusammenarbeit langfristig gesichert

12.12.2008 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Erreichtes lässt positiv in die Zukunft blicken

Nachdem die Ergebnisse der langjährigen Zusammenarbeit der RUB mit afghanischen Hochschulen sehr positiv evaluiert worden sind, informierte sich heute (12.12.) der afghanische Hochschulminister Dr. Mohammad Azam Dadfar bei einem Besuch an der RUB über die geplante Fortsetzung der gemeinsamen Aktivitäten. Unter anderem soll das vom Institut für Entwicklungsforschung Entwicklungspolitik (IEE) und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität entwickelte Bachelor-Programm "Management & Economics" ab Frühjahr 2010 in Afghanistan flächendeckend eingeführt werden. Akkreditierung geplant

Bei einer Konferenz und zwei vorgeschalteten Workshops im November hatten sich Vertreter der Ruhr-Universität mit den fünf Rektoren und fünf Dekanen der afghanischen Partneruniversitäten der RUB getroffen. Laufende gemeinsame Projekte sind das Bachelor-Training an der RUB, unterstützt seit 2004 durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst, und das englischsprachige Masterprogramm für afghanische Wirtschaftsdozenten, das die Weltbank seit Herbst 2007 fördert. Alle Beteiligten bewerteten die bisherigen Resultate äußerst positiv. Die Rektoren und Dekane legten sich auf die flächendeckende Einführung des Bachelor-Programms "Management & Economics" ab Frühjahr 2010 fest und stimmten den Entwürfen von Zulassungs-, Studien- und Prüfungsordnungen zu. Dem IEE sagten sie volle Unterstützung bei dem Versuch zu, die Bachelor-Programme an den Partneruniversitäten durch eine internationale Agentur akkreditieren zu lassen. "Wir blicken sehr positiv in die Zukunft", sagte RUB-Rektor Prof. Dr. Elmar Weiler bei seiner Begrüßung des Ministers.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Wilhelm Löwenstein, Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik der RUB, 44780 Bochum, Tel. 0234/32- 22418, -22243, E-Mail: Wilhelm.J.Loewenstein@ruhr-uni-bochum.de

Redaktion: Meike Drießen

uniprotokolle > Nachrichten > Afghanischer Hochschulminister besuchte die RUB: Zusammenarbeit langfristig gesichert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/169015/">Afghanischer Hochschulminister besuchte die RUB: Zusammenarbeit langfristig gesichert </a>