Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Mediation - Integrierte Mediation

18.12.2008 - (idw) Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Zusatzqualifikation per Fernstudium
Informationsveranstaltung für alle Studieninteressenten Koblenz, 16. Dezember 2008 - Am Samstag, den 10. Januar 2009 lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer detaillierten Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation - Integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter und ehemaliger Familienrichter Artur Trossen, der das Fernstudium konzipiert hat, stellt die Inhalte, den Aufbau und die Organisation des Studiums ausführlich vor. Anschließend steht er für alle Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt um 12:30 Uhr an FH Koblenz, Campus Karthause, Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz. Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Das Studienangebot richtet sich beispielsweise an Rechtsanwälte, Richter, Psychologen, Therapeuten oder Sozialarbeiter, die bereits einen konfliktnahen Grundberuf ausüben.
Das Ziel der Ausbildung ist, die Möglichkeiten der Mediation zur Konfliktlösung zu erkennen und erfolgreich im beruflichen aber auch im privaten Alltag umzusetzen. Die Teilnehmer lernen Methoden, Strategien, Einstellungen und Haltungen kennen, die sie einerseits für ihren alten Beruf neu motivieren. Darüber hinaus können sie mit diesen Kenntnissen auch ein neues Tätigkeitsfeld bzw. einen neuen Beruf (Mediator) ergreifen oder ihre Einstellungs- bzw. Aufstiegschancen verbessern.

Das berufsbegleitende Fernstudienangebot wird in verschiedenen Studienvarianten angeboten. Die Teilnehmer entscheiden, ob das einsemestrige Grundstudium ausreichend ist oder ob sie ein weiteres Semester zur Intensivierung belegen möchten. Kooperationspartner dieses Studienangebots sind die ZFH als Fernstudienanbieter, der Verein Integrierte Mediation e.V. sowie die Hochschule Darmstadt, die den Absolventen nach jedem Semester ein qualifiziertes Hochschulzertifikat ausstellt.

Anmeldungen zum kommenden Sommersemester nimmt die ZFH bis zum 15. Januar 2009 entgegen. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen sind bei der ZFH in Koblenz (0261/91538-0) oder im Internet unter www.zfh.de erhältlich. Details zum Fernstudium Mediation - Integrierte Mediation sind im Internet unter http://www.in-mediation.eu finden.

Über die ZFH:
Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Die ZFH fördert die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und arbeitet dazu mit 13 Fachhochschulen zusammen. Das Angebotsspektrum erstreckt sich auf aktuell 20 Fernstudienangebote betriebswirtschaftlicher, technischer und sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen, die als Studiengänge oder auch in Form ausgewählter Module belegt werden können. Die Abschlüsse reichen von Hochschulzertifikaten über Diplomabschlüsse bis hin zu international anerkannten Bachelor- und Master-Titeln. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZFH unterstützen die Hochschulen bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Durchführung der Fernstudiengänge, sind für die Pflege und Distribution des Studienmaterials zuständig und beraten Interessenten rund um das Fernstudium.


Redaktionskontakt:
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Ulrike Cron
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rheinau 3-4
56075 Koblenz
Tel.: 0261/91538-24, Fax: 0261/91538-724
E-Mail: u.cron@zfh.de,
Internet: http://www.zfh.de
Weitere Informationen: http://www.in-mediation.eu
uniprotokolle > Nachrichten > Mediation - Integrierte Mediation
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/169327/">Mediation - Integrierte Mediation </a>