Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Achema 2003 - Fraunhofer Verbundprojekt SILVER kombiniert Produktion und Logistik

13.05.2003 - (idw) Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Von der verfahrenstechnischen Industrie werden flexible, kundenorientierte Produktionsprozesse und logistische Höchstleistungen gefordert. Damit Verfahrenstechniker und Logistiker arbeiten können, muss ganzheitlich und abteilungsübergreifend geplant werden. Die Planungssoftware SILVER, präsentiert auf der Achema, koppelt logistische und verfahrenstechnische Simulationswerkzeuge und schöpft durch ganzheitliche Systemlösungen die wirtschaftlichen Potenziale der Anlagen optimal aus.

Wer nicht nur mit der wachsenden Konkurrenz Schritt halten, sondern ihr mindestens eine Nasenlänge voraus sein will, muss schnell innovative Produkte zu niedrigen Preisen anbieten können. Ohne individuelles Engineering und Produktionsanlagen, die im Takt des Produktionsverbunds einwandfrei funktionieren, und deren Energie- und Stoffströme funktionsgerecht geschaltet sind, wären bedeutende Wertschöpfungsketten undenkbar.

"Mit SILVER sprechen wir alle Branchen an, in denen verfahrenstechnische und logistische Teilprozesse miteinander gekoppelt sind", so Dr.-Ing. Görge Deerberg, wissenschaftlicher Direktor bei Fraunhofer UMSICHT. "Im Verbund mit drei weiteren Fraunhofer-Instituten (ITWM, IML und FIT) nutzen wir unser Know-how in der Verfahrens- und In-forma-tionstechnik, der Logistik und Mathematik, um diesen Branchen mit SILVER eine werkzeugübergreifende, flexible Informationsplattform zur Kopplung und kontinuierlichen Simulation unter Einbeziehung von Optimierungskomponenten anzubieten."

Was sich kompliziert anhört, hilft den Nutzern, in diesen Bereichen vorhandenes Know-how interdisziplinär zu verknüpfen. Verbesserte Auslastung, effiziente Belegungsstrategien, Investitionsoptimierung und Ausschöpfung der wirtschaftlichen Anlagenpotenziale führen dazu, der Konkurrenz diese gewisse Nasenlänge voraus zu sein.

Wenn Sie mehr über SILVER erfahren wollen, besuchen Sie uns in der Zeit vom 19.-24. Mai auf der Achema (Forum 0, Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft A11-B12). Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Osterfelder Straße 3
46047 Oberhausen

Telefon : 02 08/85 98-0
E-Mail: info@umsicht.fhg.de
Internet: www.umsicht.fhg.de

Ansprechpartner:

Dipl.-Chem. Iris Kumpmann
Pressereferentin
Telefon: 02 08/85 98-12 00
iris.kumpmann@umsicht.fhg.de

Dr.-Ing. Görge Deerberg
Wissenschaftlicher Direktor
Telefon: 02 08/4 68 48-3 59
goerge.deerberg@umsicht.fhg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Achema 2003 - Fraunhofer Verbundprojekt SILVER kombiniert Produktion und Logistik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16946/">Achema 2003 - Fraunhofer Verbundprojekt SILVER kombiniert Produktion und Logistik </a>