Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Tschechische Dozentin hält Vorlesungen an der FH Mainz

12.01.2009 - (idw) Fachhochschule Mainz

Ludmila Sterbova, Leiterin des Masterprogramms International Business (IB) an der Wirtschaftsuniversität Prag (Vysoka skola ekonomicka) hielt im Rahmen der Hochschulkooperation Vorlesungen zum Thema "Internationaler Handel". Die tschechische Dozentin vertiefte eine Woche lang mit den Studierenden des Masterstudiums International Business (MA.IB) Themen des Internationalen Handelssystems. Internationaler Handel ist das Steckenpferd der aus Budweis stammenden Dozentin. Auf diesem Feld kennt sich Ludmila Sterbova in der Theorie und vor allem in der Praxis sehr gut aus. Sie hat in Prag Außenhandel studiert. 20 Jahre lang arbeitete sie im tschechischen Handelsministerium. Fünf Jahre davon war die Tschechin in der Welthandelsorganisation WTO in Genf tätig. Vom Lehrsaal ist die Mutter zweier Kinder aber nie weggekommen. "Ich habe nebenbei immer an der Hochschule gelehrt", betont Ludmila Sterbova. Seit 2006 widmet sie sich nur noch der Hochschularbeit. "Es war Zeit für Veränderungen", kommentiert sie den Wechsel.

Seit Frühjahr 2008 besteht die Kooperation zwischen den Hochschulen in Prag und Mainz. Die Zusammenarbeit verzahnt die beiden Master IB so, dass die Absolventen ihr Studium mit dem tschechischen und dem deutschen Master-Abschluss beenden. Außerdem sieht die Zusammenarbeit einen Dozentenaustausch vor, so dass einzelne Module gemeinsam gehalten werden können. "Auf diese Weise bieten wir unseren Studenten Wissen, das keine der beiden Hochschulen alleine aufweisen kann," erläutert Prof. Dr. Ulrich Schüle, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft und Leiter des Mainzer Masterstudiengangs International Business (MA.IB).

Ludmila Sterbova ist garantiert nicht zum letzten Mal nach Mainz gekommen. Sie fühlte sich sowohl an der FH Bruchspitze als auch in der Domstadt sehr wohl. "Ich hoffe, dass ich bald wieder Vorlesungen oder einen Gastvortrag an der FH halten kann", sagt sie. Einige der MA.IB-Studierenden in Mainz haben sich bei ihr bereits über das integrierte Auslandsstudium in Prag informiert. "Auch die Prager Studenten zeigen reges Interesse im Wintersemester nach Mainz zu kommen", so die Leiterin.
Weiter Infos zum MA.IB-Studium unter www.fh-mainz.de

uniprotokolle > Nachrichten > Tschechische Dozentin hält Vorlesungen an der FH Mainz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/169867/">Tschechische Dozentin hält Vorlesungen an der FH Mainz </a>