Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Öffentliches Kolloquium: Die französische EU-Ratspräsidentschaft - Bilanz, Analysen, Perspektiven

12.01.2009 - (idw) Universität des Saarlandes

Donnerstag, 22. Januar 2009, 15.00 bis 18.00 Uhr
Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes
Gebäude A4 2, 2. OG, Raum 211.1

Am Donnerstag, 22. Januar 2009, veranstalten die ASKO EUROPA-STIFTUNG, die Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH und das Frankreichzentrum an der Universität des Saarlandes ein Kolloquium zum Thema "Die französische EU-Ratspräsidentschaft - Bilanz, Analysen, Perspektiven". Eingeladen sind Bürger, Studierende und Wissenschaftler, die sich für aktuelle europäische Themen interessieren. Nach dem Übergang von der französischen zur tschechischen
EU-Ratspräsidentschaft am 31. Dezember 2008 befassen sich drei Politikwissenschaftler aus Deutschland, Frankreich und Finnland in Kurzvorträgen mit der Bilanz der französischen Ratspräsidentschaft, einer Analyse der deutsch-französischen Gesprächsthemen in diesem Zeitraum und einem Ausblick auf die Ratspräsidentschaft der Tschechischen Republik im ersten Halbjahr 2009.

Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle, Vize-Präsidentin für Europa und Kultur der Universität des Saarlandes, eröffnet das Kolloquium um 15 Uhr mit einem Grußwort.
Der Beitrag von Dr. Hans Wassmund (15.15 Uhr), ehemaliger Akademischer Direktor der Politikwissenschaft an der Saar-Uni, wird die Ergebnisse der Ratspräsidentschaft zusammenfassen und aufzeigen, wie auf unvorhergesehene Ereignisse auf internationaler Ebene reagiert wurde und welche Konsequenzen dies für die ursprünglich geplante Agenda hatte.
Dr. Claire Demesmay (15.45 Uhr), wissenschaftliche Mitarbeiterin am Studienkomitee für deutsch-französische Beziehungen des Institut français des relations internationales in Paris, wird die Frage beleuchten, welchen Einfluss die Präsidentschaft auf die deutsch-französische Agenda hatte und welche Bedeutung der deutsch-französische Motor für die französische Ratspräsidentschaft besaß.
Prof. Dr. Henri Vogt (16.30 Uhr) von der Universität Helsinki und Gastprofessor für das "Europaicum" an der Universität des Saarlandes, wird den Blick auf die Weiterführung der Ratspräsidentschaft durch die Tschechische Republik richten und analysieren, wie die französische Präsidentschaft in Tschechien wahrgenommen wurde, was uns in der Agenda der tschechischen Ratspräsidentschaft erwartet und welche Rolle dabei das Verhältnis der kleinen zu den großen EU-Staaten spielt.

Die Vorträge werden in deutscher, französischer und englischer Sprache gehalten.

Anschließend kommen die Referenten gemeinsam auf ein Podium (17.00 Uhr), um ihre unterschiedlichen Ansätze und Perspektiven unter der Moderation von Lisa Huth, Journalistin beim Saarländischen Rundfunk, zusammenzuführen und gemeinsam mit dem Publikum zu diskutieren. Zum Abschluss des Kolloquiums bietet sich die Gelegenheit zu weiterführenden Diskussionen und zum persönlichen Gespräch mit den Referenten.

Es ist möglich, sowohl an einzelnen Vorträgen des Kolloquiums als auch an der Gesamtveranstaltung teilzunehmen.

Um Anmeldung bis zum 17. Januar 2009 wird gebeten beim

Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes
Campus A4 2, 2. OG, R. 2.12 (Sekretariat)
Tel.: +49 (0)681 / 302-2399
Fax: +49 (0)681 / 302-4963
E-Mail: fz@mx.uni-saarland.de


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Veranstalter:

ASKO EUROPA-STIFTUNG
Inga Wachsmann
Tel.: +49 (0)681 / 92674-19
E-Mail: i.wachsmann@asko-europa-stiftung.de
www.asko-europa-stiftung.de

Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH
Stéphanie Bruel
Tel.: +49 (0)6873 / 662-267
E-Mail: bruel@eao-otzenhausen.de
www.eao-otzenhausen.de

Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes
Christin Lübbert
Tel.: +49 (0)681 / 302-64065
E-Mail: c.luebbert@mx.uni-saarland.de
www.uni-saarland.de/fz

uniprotokolle > Nachrichten > Öffentliches Kolloquium: Die französische EU-Ratspräsidentschaft - Bilanz, Analysen, Perspektiven
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/169877/">Öffentliches Kolloquium: Die französische EU-Ratspräsidentschaft - Bilanz, Analysen, Perspektiven </a>