Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Baltic College in Schwerin unterstützt die Initiative "Wissenskarawane - Schüler werden Forscher"

15.01.2009 - (idw) Baltic College - University of Applied Sciences

Zum zweiten Mal beteiligt sich das Baltic College - University of Applied Sciences beim Projekt der Wissenskarawane - Schüler werden Forscher. Die Wissenskarawane gewährt Einblicke in zukunftsträchtige Arbeitsgebiete, so auch auf den Gebieten Gesundheit, Tourismus und Astronomie. Der Campusleiter des Baltic College in Schwerin, Dr. Christoph Grützmacher, wird den dualen Studiengang Hotel- und Tourismusmanagement mit IHK-Abschluss Hotelkaufmann/ Hotelfachmann vorstellen, die Praxisphasen erläutern, Forschungsprojekte und -kooperationen sowie Möglichkeiten der Auslandspraktika darlegen, die das Baltic College anbietet. Vor allem die Tourismuswirtschaft bietet für Mecklenburg-Vorpommern ein weites Feld für Forschungsinteressen.

Wann: Mittwoch, 21. Januar 2009, um 11:00 Uhr

Wo: Planetarium Schwerin, Weinbergstraße 17, 19061 Schwerin

Im letzten Jahr machte die Karawane halt in Güstrow, dem Hauptsitz des Baltic College. Hier wurden die Bachelor-Studiengänge "Unternehmensmanagement" und "Management im Gesundheitstourismus" vorgestellt und die Praxis des dualen Studiums präsentiert.

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen!

Baltic College
University of Applied Sciences
Plauer Straße 81
18273 Güstrow
T 03843 - 46 42 0
F 03843 - 46 42 11
E info@baltic-college.de
Ansprechpartner Marketing:
Nadin Glindemann
T 03843 - 46 42 23
E glindemann@baltic-college.de
www.baltic-college.de
Weitere Informationen: http://www.baltic-college.de
uniprotokolle > Nachrichten > Baltic College in Schwerin unterstützt die Initiative "Wissenskarawane - Schüler werden Forscher"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/170085/">Baltic College in Schwerin unterstützt die Initiative "Wissenskarawane - Schüler werden Forscher" </a>