Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Druckreife Aussichten

02.02.2009 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Call for Papers der Printing Future Days 2009 läuft bis zum 30. März Noch bis zum 30. März 2009 haben Studenten die Gelegenheit, sich mit Abstracts für die internationale Konferenz Printing Future Days der TU Chemnitz zu bewerben. Im November 2009 befasst sich die Veranstaltung zum dritten Mal mit der Zukunft der Drucktechnologie. Dazu sind Studierende aus aller Welt eingeladen, sich mit Vorträgen zu bewerben, welche in diesem Jahr im Wesentlichen in folgende fünf Themenblöcke passen sollten: "mass-printing technologies"; "digital printing, new media, new business concepts"; "inks & substrates"; "package printing" und "functional printing". Ergänzt werden die studentischen Beiträge durch Fachvorträge aus Forschung und Wirtschaft sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Organisiert wird die Konferenz vom Institut für Print- und Medientechnik und findet vom 2. bis 5. November 2009 an der TU Chemnitz statt. Wie auch in den vergangenen Jahren wird für die Teilnahme an der Konferenz für Studenten keine Gebühr erhoben. Zudem sind die Veranstalter bestrebt, vor allem internationalen Gästen bei Bedarf Reisekostenzuschüsse anzubieten. Sponsoren sind hierbei natürlich stets gern gesehen. Informationen zum Call for Paper der Printing Future Days und Konferenzbände früherer Veranstaltungen können von der Homepage http://www.printingfuturedays.com heruntergeladen werden.

Weitere Informationen erteilt Frank Siegel, Institut für Print- und Medientechnik, Telefon 0371 531-37393, E-Mail frank.siegel@mb.tu-chemnitz.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Druckreife Aussichten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/171067/">Druckreife Aussichten </a>