Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Doktoranden vernetzen: Campusweite Tagung der RUB-Lehramtsfächer

05.02.2009 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Mit dem Ziel, die Doktoranden der lehrerausbildenden Fächer der Ruhr-Universität besser zu vernetzen, findet am 12.2. die zweite campusweite Tagung der Fachdidaktiken und Unterrichtswissenschaften statt. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr war der Wunsch aller Beteiligten groß, den Austausch über Fächergrenzen hinweg fortzusetzen und zu verstetigen. Zentrales Thema der Tagung ist diesmal die Unterrichtsforschung in den 20 Lehramtsfächern der RUB und in der Erziehungswissenschaft. Bochum, 05.02.2009
Nr. 42

Forschung "Schule und Unterricht": Doktoranden vernetzen
Campusweite Tagung der RUB-Lehramtsfächer
Von der Schulbuchanalyse bis zum Medieneinsatz

Mit dem Ziel, die Doktoranden der lehrerausbildenden Fächer der Ruhr-Universität besser zu vernetzen, findet am 12.2. die zweite campusweite Tagung der Fachdidaktiken und Unterrichtswissenschaften statt. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr war der Wunsch aller Beteiligten groß, den Austausch über Fächergrenzen hinweg fortzusetzen und zu verstetigen. Zentrales Thema der Tagung ist diesmal die Unterrichtsforschung in den 20 Lehramtsfächern der RUB und in der Erziehungswissenschaft. Veranstalter sind das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) und der Gemeinsame Ausschuss Lehramt (GALA) der RUB.

Programm im Internet

Das Programm der Tagung steht im Internet unter
http://www.rub.de/zfl

20 Forschungsthemen

Rund 20 Promovierende stellen ihre Forschungsthemen auf der Tagung vor: von der Schulbuchanalyse über Fragestellungen in Bezug auf einzelne Schulfächer und empirische Bildungsforschung bis hin zum Medieneinsatz im schulischen Fachunterricht. So erhalten sowohl Lehrende als auch Doktoranden unterschiedlicher Fakultäten Einblick in das, was Kolleginnen und Kollegen auf dem Campus sowie externe Promovierende - Lehrkräfte im Schuldienst - erforschen. Die Tagung bietet erste Anknüpfungspunkte zur Vernetzung, Zusammenarbeit und Förderung in der Forschung.

Fortbildungen und Graduiertenkolleg

Ein weiteres Anliegen der Initiatoren ist, Doktorandinnen und Doktoranden noch besser bei ihrer Promotion zu unterstützen - zum Beispiel mit fachübergreifenden Fortbildungen ab dem kommenden Sommersemester. Konkrete Angebote werden auf der Tagung vorgestellt, ebenso ein neues Konzept zur "Selbstorganisation der Promovierenden". Langfristiges Ziel der Initiative ist, ein Graduiertenkolleg zu gründen, um die gestufte Bochumer Lehrerausbildung um eine weitere Ebene zu bereichern.

Weitere Informationen

Dr. Christiane Mattiesson, Zentrum für Lehrerbildung der RUB, Tel. 0234/32-11941, E-Mail: christiane.mattiesson@rub.de

Redaktion: Jens Wylkop

uniprotokolle > Nachrichten > Doktoranden vernetzen: Campusweite Tagung der RUB-Lehramtsfächer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/171265/">Doktoranden vernetzen: Campusweite Tagung der RUB-Lehramtsfächer </a>