Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Dezember 2014 

Neue Daten über Hochschulabsolvent(inn)en in Nordrhein-Westfalen

16.05.2003 - (idw) Wissenschaftliches Sekretariat für die Studienreform im Land Nordrhein-Westfalen

Das Wissenschaftliche Sekretariat für die Studienreform in NRW (WSS) hat auch in diesem Jahr die neusten verfügbaren Daten der amtlichen Hochschulstatistik über die Absolventinnen und Absolventen aller grundständigen Studiengänge der Hochschulen in NRW zusammengestellt. Die Daten sind in Form einer Broschüre erhältlich, sie lassen sich jedoch auch im Internet im Rahmen einer Datenbank individuell recherchieren.

Beide Angebote enthalten folgende Daten aus dem Studienjahr 2001:
· die Absolventenzahl,
· den Anteil weiblicher Absolventen,
· das Durchschnittsalter,
· die durchschnittliche Gesamtnote,
· die mittlere Fachstudiendauer,
· die Regelstudienzeit und
· den Anteil der Absolventen, die ihr Studium innerhalb der Regelstudienzeit abgeschlossen haben.
Sämtliche Angaben sind nach Studiengängen und Hochschulen differenziert.

Die neue Broschüre "Studienerfolg 2001" steht ab sofort im Internet zum Download bereit unter www.wss.nrw.de/Publikationen/Publi_H1.shtm.

Die gleichnamige Datenbank ergänzt dieses Informationsangebot des WSS. Der besondere Vorteil für die Datenbanknutzer liegt darin, dass die Informationen individuell recherchierbar sind: So ist die Auswahl und die Sortierung der Daten frei wählbar. Ein Studieninteressierter könnte sich z.B. leicht einen Überblick darüber verschaffen, an welchem Standort in NRW die kürzesten Fachstudiendauern seines angestrebten Studienfaches erreicht werden. Zusätzlich ist auch ein Herunterladen der Recherche-Ergebnisse in Form einer Excel-Datei möglich. Der Zugang zu den Datenbanken ist möglich über die Internet-Homepage des WSS unter http://www.wss.nrw.de im "Info-Service" unter "Datenbanken Hochschulstatistik".

Weitere Auskünfte erteilt das Wissenschaftliche Sekretariat für die Studienreform im Land Nordrhein-Westfalen, 44780 Bochum, Tel. (0234) 3211394.
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Daten über Hochschulabsolvent(inn)en in Nordrhein-Westfalen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/17160/">Neue Daten über Hochschulabsolvent(inn)en in Nordrhein-Westfalen </a>