Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Islamischer Orient

16.05.2003 - (idw) Universität des Saarlandes

Vortragsreihe im Sommersemester jeweils donnerstags
von 10 bis 11 Uhr, Raum 128, Gebäude 11, Campus Saarbrücken

Mit interessanten Vorträgen zum islamischen Orient lädt eine Veranstaltungsreihe an die Universität des Saarlandes. Experten berichten unter anderem über die Wahrnehmung des Orients in der westlichen Wissenschaft, die Überlieferungsgeschichte des Korans und die religiöse Symbolik auf islamischen Bildplakaten. Die Reihe findet im Rahmen des Studiengangs "Historisch orientierte Kulturwissenschaft" statt.


Folgende Vorträge sind geplant:

21.05.2003
Karl-Heinz Ohlig: "Christliche Orthodoxie und Heterodoxien" im Vorderen Orient zur Zeit der Entstehung des Islams

28.05.2003
Ephräm Malki: "Der Einfluss des Aramäischen auf die Sprache des Korans"

04.06.2003
Gerd-Rüdiger Puin: "Die älteste schriftliche Gestalt des Korans"

11.06.2003
Hans-Caspar von Bothmer: "Kunstgeschichtliche Aspekte früher Koran-Manuskripte"

18.06.2003
Hans-Jörg Döhla: "Das Mohammed-Bild im christlichen Spanien des 13. Jahrhunderts und moderne abendländische Forschung"

25.06.2003
Elisabeth Puin: "Die Guten und die Bösen. Religiöse Symbolik auf islamischen Bildplakten".

02.07.2003
Peter Thorau: "Die Türkei: Waffenbrüder - Nato-Partner -EU-Beitrittskandidat"

09.07.2003
Stefan Turner: "Der Kulturgüterschutz in islamischen Staaten zwischen Antikengesetz und Schari'a"


Sie haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Dr. Gerd-Rüdiger Puin
Tel.: 0681/302-2736
uniprotokolle > Nachrichten > Islamischer Orient

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/17171/">Islamischer Orient </a>