Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Erstmals internationale Dozenten

26.02.2009 - (idw) Fachhochschule Jena

Mitteldeutscher Fundraisingtag an der Fachhochschule Jena (25. Februar 2009) Der diesjährige "Mitteldeutsche Fundraisingtag" am 10. März kann bereits auf 135 Anmeldungen blicken. Absoluter "Renner" der Veranstaltung in der FH Jena ist der Vortrag "Fundraising mit Konzept" von Walter Jungbauer, der aus diesem Grund dreimal stattfinden wird. Ausfallen müssen dagegen der Workshop von Dr. Friedrich Haunert sowie der Vortrag von Ralf-Uwe Beck.

Erstmals sind auch internationale Dozenten zu Gast: Sven Schumacher referiert als Fundraiser der "Foundation for Lutheran Child and Family Services", Indiana (USA), während Henk Kinds von der "Community Partnership Consultants" aus den Niederlanden kommt.

Er wird seine Erfahrungen im Bereich Unternehmenskooperation und das bereits auch in Thüringen verbreitete Fundraising-Instrument "Marktplatz" vorstellen. Sven Schumacher berichtet über seine Erfahrungen in den USA.

Interessierte für den kommenden Fundraisingtag können sich anmelden unter:

http://www.mitteldeutscher-fundraisingtag.de

bzw. über die E-Mail-Adresse:
info@mitteldeutscher-fundraisingtag.de

Mitteldeutscher Fundraisingtag
10. März 2009, 9.00 - 17.00 Uhr
FH Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2
Haus 5, 3. Etage
Weitere Informationen: http://www.fh-jena.de http://www.mitteldeutscher-fundraisingtag.de
uniprotokolle > Nachrichten > Erstmals internationale Dozenten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/172300/">Erstmals internationale Dozenten </a>