Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Individuelle Beratung zum Nulltarif - Gründerbüro der Kölner Hochschulen wird ein Jahr

26.02.2009 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

hochschulgründernetz cologne blickt auf 11 Jahre erfolgreiche Arbeit und ein Jahr Gründerbüro der Kölner Hochschulen zurück Geburtstagsfeier beim hochschulgründernetz cologne (hgnc): Das Gründerbüro der Kölner Hochschulen in der Universitätsstraße 45 wird am 1. März ein Jahr alt. Seit nunmehr 11 Jahren berät das hgnc in modular aufgebauten Veranstaltungen Studierende und Mitarbeiter/innen der Kölner Hochschulen im Hinblick auf die berufliche Selbständigkeit. Dieses Angebot konnte im letzten Jahr durch die EXIST-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ausgebaut werden: die Individualberatung im neuen Gründerbüro ist seit diesem Zeitpunkt ein wichtiges Element der umfangreichen Angebotspalette für Gründungsinteressierte.

Die kostenlose Beratung, die Workshops und Seminare sowie die professionelle Betreuung haben auch schon Früchte getragen: Mit "Studdybuddy" und "ballsi.de" waren gleich zwei Gründungsideen, die vom hgnc begleitet und betreut wurden, im Wettbewerb um ein Exist-Stipendium erfolgreich. Nahezu dreißig Teams suchten im vergangenen Jahr ein intensives Beratungsgespräch im Gründerbüro, die meisten davon hatten vorher eine oder mehrere Veranstaltungen des hgnc besucht. Neben den Basisveranstaltungen, zu denen das Existenzgründerseminar, die Gründungssimulation "Spiel den Boss" oder die Gründerübung "hgnc start-up mit Businessplanwettbewerb" gehören, bieten die Vertiefungsseminare spezielles Fachwissen zu einzelnen Themenbereichen wie Marketing & Vertrieb, Finanzplanung oder Rechtsfragen für Existenzgründer. Stets an der Seite des hgnc: die Partner aus den regionalen Gründerzentren, den beiden Kölner Sparkassen und der Stadt.

Ein Jahr Gründerbüro der Kölner Hochschulen feiert auch das "jüngste" Mitglied im Team. Seit dem 1. Februar 2009 hat das Gründerbüro mit Torsten Ziegler einen neuen Leiter. Der Diplom-Ingenieur und Diplom-Betriebswirt ist Mitgründer des "GründerZentrum an der SRH Hochschule Heidelberg e.V." sowie Mitglied und Kurator des NUK Businessplanwettbewerbs, für den er auch als Coach und Gutachter tätig ist. Beste Voraussetzungen also um die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers Kay Balster fortzusetzen.

Das hochschulgründernetz cologne - Deutsche Sporthochschule Köln, Fachhochschule Köln, Universität zu Köln und Hochschule Fresenius - wird unterstützt durch die beiden Kölner Sparkassen, die regionalen Gründerzentren und die Stadt Köln.
Weitere Informationen: http://www.hgnc.de
uniprotokolle > Nachrichten > Individuelle Beratung zum Nulltarif - Gründerbüro der Kölner Hochschulen wird ein Jahr
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/172378/">Individuelle Beratung zum Nulltarif - Gründerbüro der Kölner Hochschulen wird ein Jahr </a>