Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Baltic College erneut mit steigenden Studentenzahlen

27.02.2009 - (idw) Baltic College - University of Applied Sciences

Das Baltic College als erste private Hochschule im Land Mecklenburg-Vorpommern konnte im Jahr 2008 wiederum auf steigende Studentenzahlen verweisen. Der Zuwachs an Studierenden gegenüber dem Vorjahr beträgt circa 35 Prozent. Wesentliche Neuerung für 2009 ist die Aufnahme drei weiterer Studiengänge in das Lehrangebot der Hochschule ab dem kommenden Wintersemester. Erstmals zu den bisherigen Bachelor-Studiengängen kann dann am Campus Schwerin der Abschluss Master of Arts (M.A.) - "Management im Kulturtourismus" und "Marketing-Management im Tourismus" erzielt werden. Darüber informiert heute der Präsident der Hochschule; Jens Engelke, anlässlich des Neujahrsempfangs des Baltic College in Güstrow. An dem Neujahrsempfang, der unter dem Motto "Nordisch. Offen. Anders" steht, nehmen unter anderem der Vizepräsident des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, Hans Kreher, der Abteilungsleiter Hochschulen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Thomas Behrens, der Bundestagsabgeordnete Eckhard Rehberg, zahlreiche Abgeordnete des Land- und Kreistages sowie Unternehmer und Vertreter von Verbänden teil.

An den Standorten Güstrow, Schwerin und Potsdam studieren derzeit insgesamt 350 Dual- und Direktstudenten in den Bachelor-Studiengängen "Unternehmensmanagement", "Management im Gesundheitstourismus" sowie "Hotel- und Tourismusmanagement". Das duale Studium ermöglicht zusätzlich zum international anerkannten Bachelor-Abschluss einen IHK-Abschluss als Kauffrau/-mann "im Gesundheitswesen", "für Marketingkommunikation", für "Tourismus und Freizeit", oder als "Hotelkauffrau/-mann bzw. Hotelfachfrau/-mann".

Ab dem Wintersemester 2009/2010 ist es geplant, erstmals die Master-Studiengänge "Management im Kulturtourismus" und "Marketing-Management im Tourismus" in das Lehrprogramm am Campus Schwerin aufzunehmen. Die Studiendauer für den Bachelor-Abschluss wird drei Jahre sowie zwei weitere Jahre für den Master-Abschluss betragen.

Mit Rostock/Warnemünde erweitert das Baltic College zudem seine Studienstandorte. Hier bietet die Hochschule zum kommenden Wintersemester erstmals den Bachelor-Studiengang "Gestaltung & Management interaktiver Mediensysteme" an. Aufbauend auf einem betriebswirtschaftlichen Fundament erfolgt hier die Vermittlung von Kernkompetenzen in den Disziplinen Mediengestaltung, Marketing und Bildung.

Für die neuen Studiengänge laufen derzeit die hierfür notwendigen Akkreditierungsverfahren bei der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA).

Das Bildungskonzept des Baltic College beinhaltet Studiengänge, die sich an den Schnittstellen zwischen Betriebswirtschaft, Medien, Bildung, Gesundheit und Tourismus bewegen und mit Fremdsprachen und Schlüsselqualifikationen (Soft Skills) kombiniert werden. Wesentliche Zielstellung ist hierbei, die Studierenden auf vielfältige Einsatzmöglichkeiten vorzubereiten und die Bereitschaft zu Flexibilität und Mobilität zu fördern. Dabei besitzt jeder Studiengang des Baltic College ein Alleinstellungsmerkmal (USP).

Mit den zahlreichen Partner-Unternehmen der Wirtschaft verbindet das Baltic College nicht nur das Interesse an moderner, praxisnaher Aus- und Weiterbildung, sondern auch der Wunsch nach ständigem Austausch von Know-how und Know-why. Durch die Synthese von Theorie und Praxis wird das wissenschaftliche Know-how vermittelt, anschließend in die Unternehmen weiter getragen und von dort aus in die Hochschule zurückgespiegelt.


Das Baltic College wurde 2001 in Güstrow gegründet und ist seit 2004 als Hochschule staatlich anerkannt. Es gehört zur SeminarCenterGruppe, die auch berufliche Schulen und Gymnasien in ganz Mecklenburg-Vorpommern betreibt.
Weitere Informationen: http://www.baltic-college.de
uniprotokolle > Nachrichten > Baltic College erneut mit steigenden Studentenzahlen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/172438/">Baltic College erneut mit steigenden Studentenzahlen </a>