Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Korrektur der Meldung: FernUniversität in Hagen jetzt größte Hochschule Deutschlands

03.03.2009 - (idw) FernUniversität in Hagen

FernUniversität in Hagen jetzt größte Hochschule Deutschlands
43.021 Studierende in Studiengängen - Steigerung von fast 16 Prozent

Die FernUniversität in Hagen ist die größte Hochschule Deutschlands. Laut Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik für das Wintersemester 2008/ 2009 sind in Hagen insgesamt 43.021 Studierende in Studiengängen eingeschrieben. Die Ludwig-Maximilians-Universität München - bisher größte deutsche Hochschule - kommt dagegen nur auf 41.776 Studierende. Nicht vom Landesamt berücksichtigt werden Zweithörerinnen und -hörer, Akademie- und Weiterbildungsstudierende, mit denen zusammen die FernUniversität sogar 55.450 Studierende hat.

Im Wintersemester 2007/ 2008 waren noch 37 199 Männer und Frauen an der weltweit einzigen deutschsprachigen Fernuniversität in Studiengängen eingeschrieben. "Das bedeutet, dass wir die Zahl derjenigen Studierenden, die bei uns einen Abschluss anstreben, um fast 16 Prozent steigern konnten", freut sich Rektor Prof. Dr.-Ing. Helmut Hoyer.

uniprotokolle > Nachrichten > Korrektur der Meldung: FernUniversität in Hagen jetzt größte Hochschule Deutschlands
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/172615/">Korrektur der Meldung: FernUniversität in Hagen jetzt größte Hochschule Deutschlands </a>