Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Augustinus-Forscher Cornelius Mayer zum 80. Geburtstag geehrt

25.03.2009 - (idw) Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Die Stadt Würzburg hat Professor Cornelius Petrus Mayer anlässlich seines 80. Geburtstages mit einem Empfang im historischen Wenzelsaal des Rathauses geehrt. Oberbürgermeister Georg Rosenthal überreichte dem Jubilar die Statuette "Tanzender Schäfer", mit der seit 1980 verdiente Würzburger Bürger, aber auch berühmte Gäste ausgezeichnet werden. Professor Cornelius Mayer, der das Würzburger Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) leitet, genießt mit seinen Projekten "Augustinus-Lexikon" - betreut von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz - und der elektronischen Werkausgabe "Corpus Augustinianum Gissense" weltweit höchstes Renommee, hob Oberbürgermeister Rosenthal in seiner Laudatio hervor. Mit diesen Standardwerken habe er die Forschung über den bedeutenden Kirchenvater Augustinus (354-430) auf eine neue Grundlage gestellt. Der am 9. März 1929 in Ungarn geborene Donauschwabe kam infolge der Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 nach Deutschland. Nach seinem Abitur in Münnerstadt trat er dem Augustinerorden bei, absolvierte in Würzburg und später Paris seine theologischen Studien und hatte von 1979-1996 die Professur für Systematische Theologie an der Universität Gießen inne. Seit seiner Emeritierung und Rückkehr nach Würzburg konzentriert er sich ganz auf die Leitung des von ihm gegründeten ZAF, das seit 2006 als An-Institut mit der Universität Würzburg verbunden ist.
Seitens der Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung würdigte deren Vorsitzender, Staatsminister a.D. Dr. Thomas Goppel, MdL, den unermüdlichen Einsatz Mayers und die kulturelle Bedeutung seiner jahrzehntelangen Forschungen.
In seiner Dankesrede erinnerte der Jubilar an die lange augustinische Tradition der Stadt Würzburg, die sich vor allem der Präsenz des Ordens seit 1262 verdanke. Dieser reichen Tradition wisse er sich ebenso wie die Mitarbeiter in seinem Zentrum in hohem Maße verpflichtet.
Der Würzburger Augustiner-Konvent lud die Festversammlung anschließend zu einer Begegnung ins Kloster ein. In diesem Rahmen wurde Pater Cornelius Petrus Mayer eine weitere, höchst seltene Auszeichnung zuteil: Bürgermeister Dr. Adolf Bauer verlas das persönliche Glückwunschschreiben von Papst Benedikt XVI., der dem Jubilar seinen Dank für dessen Lebenswerk und gute Wünsche für sein weiteres Wirken aussprach.
Weitere Informationen: http://www.augustinus.de - Homepage des ZAF http://www.adwmainz.de - Homepage der ADW
uniprotokolle > Nachrichten > Augustinus-Forscher Cornelius Mayer zum 80. Geburtstag geehrt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/173982/">Augustinus-Forscher Cornelius Mayer zum 80. Geburtstag geehrt </a>