Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Forschung für die Wasser-Praxis

27.03.2009 - (idw) KompetenzZentrum Wasser Berlin gGmbH (KWB)

Kompetenzzentrum Wasser Berlin auf der Messe und Kongress WASSER BERLIN 2009 - Gemeinschaftsstand mit der Berliner Wasserbranche und Veranstalter im Kongress. Das Kompetenzzentrum Wasser Berlin beteiligt sich wieder mit umfangreichen Aktivitäten an der WASSER BERLIN 2009. Themenschwerpunkte sind Wasserressourcenmanagement und Membranen in der Abwasserbehandlung:

Messestand (Halle 2.2, Stand 200) im Rahmen des Gemeinschaftstandes "Wasserkompetenz der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg"
- Dezentrale Abwasserbehandlung und MBR-Technologie: Verbesserung von Prozessführung und Prozessstabilität in kleinen Kläranlagen
- Uferfiltration und Brunnenmanagement: Prozesswissen als Schlüssel für eine nachhaltige Sicherung der Trinkwasserversorgung
- Vorsorgender Gewässerschutz: Neue Verfahren der Misch- und Regenwasserbehandlung

Fachveranstaltungen im KONGRESS der WASSER BERLIN:
- Trinkwassergewinnung und Ressourcenschutz, 2. April 2009, 9:00 - 13.00 Uhr, Halle 7, Saal New York 1
- Abwasserbehandlung und Membrantechnologie - Abschlussworkshop der europäischen Projekte AMEDEUS und EUROMBRA zusammen mit der World Water Association, 31. März - 1.April 2009, Halle 7, Saal New York 1

Die gemeinnützige GmbH Kompetenzzentrum Wasser Berlin (KWB) ist eine Wasserforschungseinrichtung, die mehrheitlich von dem Dienstleistungsunternehmen Veolia Wasser gemeinsam mit den Berliner Wasserbetrieben und der TSB Technologiestiftung Berlin getragen wird.
Weitere Informationen: http://www.kompetenz-wasser.de
uniprotokolle > Nachrichten > Forschung für die Wasser-Praxis
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/174145/">Forschung für die Wasser-Praxis </a>