Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

52. Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

21.05.2003 - (idw) Justus-Liebig-Universität Gießen

Vom 23. bis 25. Mai in Gießen - Gemeinsame Veranstaltung des Zentrums für Kinderheilkunde und Jugendmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen mit der Klinik für Kinderchirurgie des Universitätsklinikums Mannheim

Rund 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zur 52. Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin gemeinsam mit der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie erwartet, die vom 23. bis 25. Mai 2003 in Gießen (Philosophikum II, Karl-Glöckner Straße 21) unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Silke Lautenschläger stattfindet. Eingeladen haben in diesem Jahr das Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Ludwig Gortner und Prof. Dr. Alfred Reiter) gemeinsam mit der Klinik für Kinderchirurgie des Universitätsklinikums Mannheim (Prof. Dr. Karl-Ludwig Waag).

Das wissenschaftliche Programm wurde ausgelegt auf aktuelle Konzepte in Diagnostik und Therapie mit den Schwerpunkten Pädiatrische Hämatologie und Onkologie, Neuropädiatrie, Pulmologie sowie Endokrinologie und Diabetes mellitus. Hierfür wurden komplementäre Themen in der Kinderchirurgie gewählt. Die Kommunikation zwischen Klinik und Praxis ist ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung. Hierbei geht es den Organisatoren um eine Fortentwicklung und Verbesserung der Kommunikation sowohl unter Nutzung der herkömmlichen als auch der neuen elektronischen Medien.

Der wissenschaftliche Nachwuchs hat bereits weit über 100 Abstracts eingereicht. Somit erhält das zweite Ziel, eine Stärkung auch der Diskussion innerhalb der forschenden Einrichtungen der Kinderheilkunde, eine adäquate Plattform. Der so ermöglichte Dialog soll einerseits zwischen den Generationen und andererseits den in der Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Klinik und Praxis Tätigen eine Brücke schlagen. Das lebhafte Interesse an den Seminaren am 23. Mai 2003, die dem wissenschaftlichen Programm vorgeschaltet sind und im Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (Feulgenstraße 12) und in der Veterinärmedizin (Frankfurter Straße 94) stattfinden, bestätigt auch in diesem Jahr wieder den hervorragenden Wert der Jahrestagung für die Weiterbildung.


Kontaktadresse:

Prof. Dr. Ludwig Gortner
Priv.-Doz. Dr. Stefan Wudy
Zentrum Für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Feulgenstraße 12
35392 Gießen
Tel.: 0641/99-43411
Fax: 0641/99-43419
e-mail: Ludwig.Gortner@paediat.med.uni-giessen.de
uniprotokolle > Nachrichten > 52. Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/17424/">52. Jahrestagung der Süddeutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin </a>