Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Mathematik-Stadtolympiade der 3. und 4. Klassen: Kleine Zahlengenies im Wettstreit an der Hochschule Harz

02.04.2009 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Im 15. Jahr der Mathematik-Stadtolympiade in Wernigerode, am 2. April 2009, waren einmal mehr zwei Hörsäle am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz mit kleinen Rechenkünstlern gefüllt, die sich in der 2. Stufe des Wettbewerbs beweisen wollten.

"Wir kommen bereits viele Jahre hierher und freuen uns immer sehr darüber, dass die Hochschule uns selbst zu Semesterbeginn bei kompletter Auslastung zwei Räume zur Verfügung stellt", freute sich Lehrerin Siglinde Müller. Auch der Kulturdezernent der Stadt Wernigerode, Andreas Heinrich, war begeistert von der guten Zusammenarbeit zwischen Schulen und Hochschule, er wagte sogar einen Blick in die Zukunft: "Hier an der Hochschule Harz in Wernigerode wird Forschung und Wissenschaft betrieben. Alle Schüler die heute teilnehmen, gehören zu den Begabtesten ihrer Jahrgänge, wenn sie sich weiterhin so anstrengen, können sie vielleicht schon in sieben oder acht Jahren als Frühstudierende hier anfangen, die neben der gymnasialen Oberstufe auch Kurse an der Hochschule Harz besuchen."

Das ist auch ganz im Sinne von Hochschul-Rektor Prof. Dr. Armin Willingmann, der den Kleinen zunächst seine Hochschule vorstellte und jeden einlud wieder zu kommen: "Bereits am 13. Juni findet die nächste KinderHochschule statt, da werden unsere jungen Hörer alles zum Thema Film erfahren. Außerdem gibt es zur Feier des dreijährigen Jubiläums ein kleines Grillfest auf dem Campus." Zusätzlich wusste der Hochschulleiter zu berichten, dass eine Teilnahme an der Mathematikolympiade eine bleibende Erinnerung darstellt: "Ich habe mich erkundigt und herausgefunden, dass unter unseren Studierenden auch drei Gewinner der Mathematikolympiade sind. Daran denken sie heute noch gern zurück", berichtete er den aufgeregten Schülern.
Weitere Informationen: http://www.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Mathematik-Stadtolympiade der 3. und 4. Klassen: Kleine Zahlengenies im Wettstreit an der Hochschule Harz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/174469/">Mathematik-Stadtolympiade der 3. und 4. Klassen: Kleine Zahlengenies im Wettstreit an der Hochschule Harz </a>