Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

Muskelmasse und Motivation: Mediziner begleiten Extremläufer mit mobilem Kernspingerät 4.500 Kilometer durch Europa

14.04.2009 - (idw) Universitätsklinikum Ulm

Von Süditalien zum Nordkap legen 68 Läuferinnen und Läufer aus zwölf Nationen ab dem 19. April im "Transeurope-Footrace" 4.500 Kilometer zurück und laufen täglich ein bis zweimal die Marathondistanz. Ein Team von Radiologen des Universitätsklinikums Ulm begleitet die Extremsportler mit einem mobilen Kernspin-Tomographen, um die Auswirkungen der starken Belastung auf den Körper und die Fähigkeit zur Regeneration zu untersuchen. Es ist die erste Studie, die Extremläufer über zwei Monaten so engmaschig begleitet, sie wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 200.000 Euro gefördert. "Wir haben die einmalige Chance, die Reaktionen des Körpers über einen langen Zeitraum im täglichen Wechsel von Extrembelastung und Erholung zu begleiten", freut sich Projektleiter Dr. Uwe Schütz, Radiologe und Orthopäde an der Ulmer

Das Rennen geht auch durch Deutschland, die genauen Etappen können Sie auf der Rennhomepage (s.u.) nachschauen.

Gerne helfen wir bei Interviewabsprachen und Recherchen, rufen Sie uns einfach an.

Mit freundlichen Grüßen,
Petra Schultze

Universitätsklinikum Ulm
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Albert-Einstein-Allee 29
D - 89081 Ulm


Tel.: +49 - (0)731 - 500 43025
Fax: +49 - (0)731 - 500 43026
Mail: petra.schultze@uniklinik-ulm.de
Internet: http://www.uniklinik-ulm.de
Weitere Informationen: http://www.uniklinik-ulm.de/radiologie - Ulmer Universitätsklinik für diagnostische und interventionelle Radiologie http://www.transeurope-footrace.org - Transeurope Footrace 2009
uniprotokolle > Nachrichten > Muskelmasse und Motivation: Mediziner begleiten Extremläufer mit mobilem Kernspingerät 4.500 Kilometer durch Europa
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/174926/">Muskelmasse und Motivation: Mediziner begleiten Extremläufer mit mobilem Kernspingerät 4.500 Kilometer durch Europa </a>