Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. September 2014 

Infotag zu berufsbegleitenden Masterstudiengängen Georg-Simon-Ohm-Hochschule und Verbund IQ gGmbH laden ein

15.04.2009 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg

Am Samstag, den 25. April, findet an der Ohm-Hochschule Nürnberg (Wassertorstrasse) ab 10.00 Uhr eine kostenfreie Informationsveranstaltung zu den weiterbildenden Masterstudiengängen der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Verbund IQ gGmbH statt. Der Masterstudiengang "Facility Management" geht bereits in die sechste Runde, der Masterstudiengang "Software Engineering und Informationstechnik" startet in diesem Jahr zum vierten Mal in Kooperation. Studienstart ist jeweils im Oktober 2009. Die Hochschule Nürnberg und Verbund IQ führen bereits seit sechs Jahren als bewährte Partner den Masterstudiengang Facility Management durch. Auch beim Thema Software Engineering greifen die Partner auf einen wachsenden Erfahrungsschatz zurück. In der Kooperation mit Verbund IQ wurde die Studienorganisation neu ausgearbeitete. Im Blended-Learning-Konzept aus Lehrbriefen, Präsenzphasen und einer virtuellen Infrastruktur wurde die Lernstruktur neu aufgesetzt. Zur Vor- bzw. Nachbereitung der Präsenzphasen erhalten die Teilnehmer hochwertige Fernlehrmaterialen. Zeitliche Ressourcen am Arbeitsplatz oder zu Hause lassen sich so sinnvoll für das Studium nutzen. Der Veranstaltungsablauf orientiert sich damit an den Bedürfnissen berufstätiger Studierender.
"Studierende, die im Berufsleben stehen, müssen sich auf das Studium konzentrieren können. Wir entlasten die Studierenden durch unsere umfassenden Leistungen und garantieren eine professionelle Organisation", meint Dr. Ursula Baumeister, Geschäftsführerin von Verbund IQ.

Die Kombination von Fernstudium und Präsenzphasen ermöglicht es den Teilnehmern, neben Beruf und Familie den international anerkannten akade-mischen Grad "Master" zu erwerben. Beide Studiengänge sind vom Zertifizie-rungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN e.V. akkreditiert. "Der Master-studiengang verhilft dazu, das eigene Profil nebenberuflich mit vertretbarem Aufwand aber mit der Qualität eines Hochschulstudiums und mit einem weltweit anerkannten akademischen Abschluss zu stärken", sagt Prof. Dr. Wolfgang Schneider von der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg, einer der wissenschaftlichen Leiter.
"Ich habe durch Verbund IQ eine andere Art des Studiums kennengelernt. Um berufsbegleitend sinnvoll und effektiv studieren zu können, reichen die konventionellen Studienangebote nicht aus. Hier ist es gut, wenn solche Organi-sationen Alternativen anbieten", betont einer der Absolventen. "Abgesehen davon wird so das viel propagierte 'lebenslange Lernen' zu einem interessanten Ausflug."
Weitere Informationen zum Masterstudiengang "Facility Management" und zum Masterstudiengang "Software Engineering und Informationstechnik" erhalten Interessenten bei Verbund IQ, Dürrenhofstr. 4, 90402 Nürnberg, Tel. 0911/ 42 45 99-0, Fax. 0911/ 42 45 99-50, oder
unter http://www.verbund-iq.de/studiengaenge.

uniprotokolle > Nachrichten > Infotag zu berufsbegleitenden Masterstudiengängen Georg-Simon-Ohm-Hochschule und Verbund IQ gGmbH laden ein
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/174987/">Infotag zu berufsbegleitenden Masterstudiengängen Georg-Simon-Ohm-Hochschule und Verbund IQ gGmbH laden ein </a>