Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 12. August 2020 

HTWK Leipzig - Hochschule von innen

20.04.2009 - (idw) Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

HTWK Leipzig lädt zum Informationstag am 25. April 2009 Leipzig, April 2009 - Studieninteressierte sind am Samstag, dem 25. April 2009, herzlich in die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) eingeladen. Der Informationstag findet ab 9.00 Uhr an allen sieben Fakultäten der Hochschule statt. Neben Informationen zu den Studiengängen können interessierte Schülerinnen und Schüler auch an individuellen Fachberatungen teilnehmen. Führungen, Präsentationen, eine Baustellenbegehung sowie der Erfahrungsaustausch mit Studierenden ergänzen das vielfältige Angebot. Neu in diesem Jahr ist eine Kinderbetreuung während des ganzen Tages.

Der Tag beginnt mit einer zentralen Eröffnungsveranstaltung, 9.00 bis 10.00 Uhr, im Geutebrück-Bau. Der Rektor der HTWK Leipzig, Professor Dr.-Ing. Hubertus Milke, begrüßt die Schüler, Eltern und Lehrer und informiert über das Studium an der HTWK Leipzig. Im Anschluss spricht Kati Eberhardt, Studentin und Sprecherin des Studentenrates. Nach der gemeinsamen Begrüßungsveranstaltung besuchen die Schüler die einzelnen Fakultäten.

Die Fakultät Bauwesen mit dem Studiengang Architektur zeigt beispielsweise eine Ausstellung von Studienarbeiten und führt durch eine Modellbauwerkstatt. Die Bauingenieure der Fakultät Bauwesen lassen die Besucher einen Blick in ihre Laborgebäude und Versuchshalle werfen. In der Wächterstraße stellt die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik ihre zahlreichen Labore sowie ihre Wettbewerbsroboter vor. Die Fakultät Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften veranstaltet ab 16.00 Uhr "Die Lange Nacht der Computerspiele" mit anschließendem "Spielen bis in die Nacht".

In Markkleeberg öffnen das Klima- und Kältetechniklabor oder das Brennstoff- und Umwelttechniklabor der Fakultät Maschinen- und Energietechnik ihre Tore. Die Fakultät Medien präsentiert unter anderem ihre Lehrbuchhandlung "BuMerang". Neben Rundgängen am Gutenbergplatz können Interessierte auch das Gebäude der Fernseh Akademie Mitteldeutschland e.V. (FAM) in Gohlis besichtigen. Hintergrund: Die HTWK Leipzig bietet den Studiengang Fernsehproduktion in Kooperation mit der FAM an. Außerdem steht die Baustelle des künftigen Medienzentrums 12.30 Uhr für eine Besichtigung offen.

Die Fakultäten Sozialwesen und Wirtschaftswissenschaften stellen ebenfalls ihre Studiengänge vor und bieten individuelle Beratung sowie den Austausch mit Studierenden. Im Geutebrück-Bau präsentieren sich zudem Informationsstände interner und externer Einrichtungen: das Hochschulsportzentrum, Hochschulsprachenzentrum, Dezernat Studienangelegenheiten, Auslandsamt der HTWK Leipzig sowie Krankenversicherungen oder das Studentenwerk Leipzig.

Damit auch Eltern das Programm genießen können, bietet die Hochschule in diesem Jahr erstmals eine Betreuung für Kinder von Studieninteressierten, Besuchern, Mitarbeitern und Studierende der HTWK Leipzig an. Unter Leitung der Beauftragten für eine familienfreundliche Hochschule, Gesine Bächer-Brösdorf, erleben Kinder ab drei Jahren von 9.00 bis 15.00 Uhr im Raum 016 des Lipsius-Baus ein abwechslungsreiches Spiel- und Bastelprogramm.


Weitere Informationen sowie das vollständige Programm inklusive Veranstaltungsorten sind unter http://www.htwk-leipzig.de abrufbar.

Ansprechpartnerinnen:
Marion Mitschack und Anne Herrmann, Dezernat Studienangelegenheiten, HTWK Leipzig
Telefon: +49 (0)3 41/3076-6512 bzw. -6156
Weitere Informationen: http://www.htwk-leipzig.de
uniprotokolle > Nachrichten > HTWK Leipzig - Hochschule von innen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/175296/">HTWK Leipzig - Hochschule von innen </a>