Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Japanische Germanisten ehren japanischen Gemanisten für Augsburger Dissertation über Augsburger Druckersprache

07.05.2009 - (idw) Universität Augsburg

Die Japanische Gesellschaft für Germanistik hat in diesem Jahr ihren Preis für das beste von einem japanischen Germanisten verfasste wissenschaftliche Buch in deutscher Sprache an Prof. Dr. Akihiko Fujii für seine Dissertation "Günther Zainers drucksprachliche Leistung. Untersuchungen zur Augsburger Druckersprache im 15. Jahrhundert" verliehen. Fujii leitet die Abteilung für deutsche Sprache an der Waseda Universität (Tokio), die mit der Universität Augsburg seit 1985 durch ein Kooperationsabkommen verbunden ist. Während eines Forschungsjahres in Augsburg entwickelte der japanische Germanist das Konzept für sein Projekt, das von Prof. Dr. Johannes Janota, dem damaligen Inhaber des Augsburger Lehrstuhls für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters, im Rahmen eines Dissertationsvorhabens betreut wurde.

In seinen Untersuchungen stellt Fujii die bereits im 16. Jahrhundert und später von den Sprachhistorikern vielfach gerühmte Druckersprache der Augsburger Offizin Günther Zainers (gest. 1478) erstmals differenziert dar. Dazu hat Fujii eine neue Untersuchungsmethode für Druckwerke des 15. und 16. Jahrhunderts entwickelt, die den bislang vernachlässigten Wechsel der Setzer bei der Herstellung eines Drucks berücksichtigt. Mit diesem Ansatz gelingt es ihm, erstmals ein genaues Bild von den Anfängen der Augsburger Druckersprache zu zeichnen, in das sich nunmehr die deutschsprachige Produktion der anderen Drucker aus der Frühzeit des Augsburger Buchdrucks einfügen lässt. Gleichzeitig liefert die jetzt preisgekrönte Arbeit ein verlässliches Analysemodell für die Untersuchung von Offizinen auch anderer Druckorte.

"Damit", resümiert Janota, "hat sich der Augsburger Forschungsaufenthalt des Kollegen Fujii für die Sprachgeschichte und die Druckforschung mehr als bezahlt gemacht."
______________________________________

Ansprechpartner:
Prof. em. Dr. Johannes Janota, johannes.janota@phil.uni-augsburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Japanische Germanisten ehren japanischen Gemanisten für Augsburger Dissertation über Augsburger Druckersprache
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/176530/">Japanische Germanisten ehren japanischen Gemanisten für Augsburger Dissertation über Augsburger Druckersprache </a>