Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Jenaer Chemie-Kompetenz auf Chinesisch

22.05.2009 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Fachbuch von Chemikern der Universität Jena in chinesischer Übersetzung erschienen Jena (22.05.09) Cellulose und Stärke spielen nicht nur in der Natur eine wichtige Rolle - mittlerweile werden diese Polysaccharide auch für die kommerzielle Nutzung immer interessanter. Spezialisten bei der Erforschung dieser Biopolymere sind die Chemiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena um Prof. Dr. Thomas Heinze. Er hat jetzt zusammen mit seinen Kollegen vom Kompetenzzentrum Polysaccharidforschung der Universität Jena eine chinesische Übersetzung des Lehr- und Fachbuchs "Esterification of Polysaccharides" veröffentlicht.

"China zählt zu den Nationen mit einer starken Forschung auf dem Gebiet der Polysaccharide", weiß Prof. Heinze. "Und der Markt wächst weiter." Durch die Übersetzung ins Chinesische können die dortigen Kollegen nun noch besser von dem zusammengetragenen Wissen profitieren. "Informationen aus über 500 Literaturstellen haben wir für das Buch gesammelt", berichtet Mitautor Dr. Andreas Koschella von der Universität Jena. "Damit ist es so umfangreich wie kaum ein anderes Lehr- und Fachbuch auf diesem Gebiet."

Während seines Forschungsaufenthalts im Jenaer Kompetenzzentrum Polysaccharidforschung hat der chinesische Postdoktorand Dr. Xueqiong Yin das Buch in seine Muttersprache übersetzt. Die Herstellung neuer Materialien und Produkte auf Basis der Polysaccharide als nachwachsende Rohstoffe ist wesentlicher Schwerpunkt des Buches. Neben Informationen zu Struktur und Anwendungsmöglichkeiten beschreiben die Autoren eine Reihe moderner Methoden und Verfahren der chemischen Modifizierung von Polysacchariden und haben viele experimentelle Laborvorschriften eingefügt.

"Die chinesische Übersetzung verdeutlicht nicht nur die Bedeutung unseres Buches", so Prof. Heinze, "sondern zeigt auch, dass unsere Forschung auf dem Gebiet der Polysaccharide international anerkannt wird."

Die englische Originalausgabe:
Heinze, Th., Liebert, T., Koschella, A.: Esterification of Polysaccharides, Springer Laboratory, Springer Verlag 2006, 1. Auflage, 232 Seiten, 53,45 Euro, ISBN: 978-3-540-32103-3

Kontakt:
Prof. Dr. Thomas Heinze
Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Humboldtstr. 10, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 948270
E-Mail: thomas.heinze[at]uni-jena.de
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Jenaer Chemie-Kompetenz auf Chinesisch
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/177589/">Jenaer Chemie-Kompetenz auf Chinesisch </a>