Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Uniklinik Köln erneut für Organspende ausgezeichnet

29.05.2009 - (idw) Uniklinik Köln

Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) lobt Kölner Engagement:
Die Uniklinik Köln ist heute von Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, für ihren vorbildlichen Einsatz in der Organspende ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde Prof. Edgar Schömig, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Uniklinik Köln, sowie Prof. Thomas Benzing, Transplantationsbeauftragter der Uniklinik Köln und Direktor der Klinik IV für Innere Medizin im Rahmen des dritten Jahrestreffen der Transplantationsbeauftragten in Nordrhein-Westfalen auf der Zeche Zollverein in Essen übergeben. Mit Freude hat der Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzender der Uniklinik Köln, Prof. Edgar Schömig, die Ehrung entgegengenommen. Er erklärte den Erfolg der Uniklinik Köln wie folgt: "Die Bereitschaft vieler Menschen, Organe im Falle ihres Versterbens zu spenden, ist die Grundlage der Transplantationsmedizin. In einem Klinikum der Maximalversorgung, in dem auch schwerste Fälle versorgt werden, können wir es nicht immer verhindern, dass Patienten sterben. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unweigerlich immer wieder in der Situation, Hinterbliebenen gegenüber die Frage der Organspende ansprechen zu müssen. In einer solchen schwierigen Situation gilt es dann, auch Verständnis für Patienten zu wecken, die ein Spenderorgan benötigen, vielen wird es das Leben retten."

Die Uniklinik wurde bereits mehrfach von der DSO für ihr kontinuierliches Engagement in der Organspende und Organtransplantation ausgezeichnet. Erst Anfang des Jahres 2009 betonte Minister Laumann in einem Besuch die zentrale Rolle der Uniklinik Köln als er entgegen der Entwicklung auf Bundesebene einen Aufwärtstrend bei den Spenderzahlen in Nordrhein-Westfalen präsentieren konnte.
Das Bindeglied zwischen der DSO und der Uniklinik Köln ist der Transplantationsbeauftragte. Dieser Posten wird an der Uniklinik Köln von Prof. Thomas Benzing, Direktor der Klinik IV für Innere Medizin wahrgenommen.
Er sieht in dem Preis die Bestätigung für die gute Zusammenarbeit zwischen der Uniklinik und der DSO: "Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Uniklinik Köln, welche Organspende als integralen Bestandteil ihrer Arbeit sehen." Außerdem danke er den Mitarbeitern der Pflege, deren gutes Gespür für das schwierige Gespräch mit Angehörigen auch Teil des Erfolges sei.

Ausschlaggebend für die Ehrung waren Kriterien wie die Unterstützung der Transplantationsbeauftragten durch die Klinikleitungen, die Fortbildung des Klinikpersonals sowie die Erarbeitung von Leitlinien und Verfahrensschritten für den Akutfall Organspende.

Für Rückfragen:
Prof. Dr. Thomas Benzing
Transplantationsbeauftragter der Uniklinik Köln und
Direktor der Klinik IV für Innere Medizin
Telefon: 0221 478 4480
E-Mail: thomas.benzing@uk-koeln.de

Sina Vogt
Leiterin Stabsabteilung Kommunikation
Uniklinik Köln
Telefon: 0221 478- 5548
E-Mail: pressestelle@uk-koeln.de

uniprotokolle > Nachrichten > Uniklinik Köln erneut für Organspende ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/178004/">Uniklinik Köln erneut für Organspende ausgezeichnet </a>