Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

TUB: Exkursion zu Gedenkstätten des Krankenmords in Brandenburg/Havel und Bernburg/Saale

10.06.2009 - (idw) Technische Universität Berlin

Das Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin unternimmt am 27. Juni 2009 eine Exkursion zu Gedenkstätten des Krankenmords in Brandenburg/Havel und Bernburg/Saale. Es gibt noch wenige freie Plätze. Bitte weisen Sie in Ihrem Medium auf diese Veranstaltung hin.

Zeit: 27. Juni 2009, 8.00 (Abfahrt) bis 20.00 Uhr (Rückkehr)
Treffpunkt: TU Berlin, Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin

In Brandenburg/Havel war das "Alte Zuchthaus" in der Neuendorfer Straße 90 im Stadtzentrum Ort von 9.000 Morden im Rahmen der "Aktion T 4". Hier wurden von Januar bis Oktober 1940 Patienten aus psychiatrischen Anstalten in Brandenburg, Sachsen und Berlin in einer Gaskammer getötet.

Die wenige Kilometer entfernte Landesklinik Brandenburg-Gorde diente als Zwischenstation auf dem Weg zur Ermordung im "Alten Zuchthaus" bzw. später in Bernburg. Auf dem Anstaltsfriedhof sind auch Hirnpräparate ermordeter Kinder beigesetzt. Ein Psychiatriemuseum in der Landesklinik dokumentiert den nationalsozialistischen Krankenmord.

Ab Herbst 1940 wurde die Mordstätte Brandenburg nach Bernburg/Saale verlegt. Dort befand sich in der Landes-Heil- und Pflegeanstalt 1940/41 eine der sechs zentralen "Euthanasie"-Anstalten des Deutschen Reiches. Der erste Transport traf am 21. November 1940 ein; bis 24. August 1941 wurden 9.385 Kranke und Behinderte aus nord- und mitteldeutschen psy-chiatrischen Einrichtungen in Bernburg ermordet. In Bernburg sind Reste der Vernichtungsanlage und eine Ausstellung zu besichtigen.

Kosten für die Exkursion: ¤ 33,--

Leistungen:
o Fahrt im modernen Reisebus
o historische Erläuterung
o Führung in Brandenburg und Bernburg

Weitere Informationen und Anmeldung: Elisabeth Lindner, TU Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung, Tel.: 030/314-25854,
E-Mail: lindner@zfa.kgw.tu-berlin.de

Die Medieninformation zum Download:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

"EIN-Blick für Journalisten" - Serviceangebot der TU Berlin für Medienvertreter:
Forschungsgeschichten, Expertendienst, Ideenpool, Fotogalerien unter:
www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
Weitere Informationen: http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608 http://www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/
uniprotokolle > Nachrichten > TUB: Exkursion zu Gedenkstätten des Krankenmords in Brandenburg/Havel und Bernburg/Saale
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/178678/">TUB: Exkursion zu Gedenkstätten des Krankenmords in Brandenburg/Havel und Bernburg/Saale </a>