Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

QM Immobilienrecht: Konfliktbearbeitung und Lösungsfindung

10.06.2009 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Eine neue Veranstaltungsreihe "QM Immobilienrecht" bietet das Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt ab September 2009 an. Die Veranstaltungsreihe steht unter inhaltlicher Leitung von Dr. Axel Schmidt, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Mietrecht, privates Baurecht und WEG-Recht. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen die Konfliktbearbeitung und Lösungsfindung bei immobilienrechtlichen Problemen.
Die Reihe wendet sich an Mitarbeiter/innen der Immobilienwirtschaft und soll in den Bereichen Mietrecht, privates Baurecht und Wohnungseigentumsrecht die Effizienz der Arbeit sowie von Geschäftsprozessen in den Unternehmen erhöhen. Es werden Konflikte in der Alltagspraxis aufgezeigt sowie Konfliktsituationen beschrieben, für die Konfliktlösungsmöglichkeiten herausgearbeitet werden. Darüber hinaus werden verschiedene Herangehensweisen und Alternativen zur Konfliktlösung aufgezeigt. Die Teilnehmer/innen sollen darin geschult werden, Konfliktsituationen früh zu erkennen, mit möglichst wenigen Reibungsverlusten die Konflikte zu lösen und die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu kennen und zu nutzen.
Die Themenblöcke finden zu folgenden Terminen statt:
- Mietrecht: 18./19.09.2009 sowie 25./26.09.2009,
- Baurecht: 09./10.10.2009,
- WEG-Recht: 16./17.10.2009.
Die Veranstaltungen finden in der Fachhochschule Erfurt statt (Freitag 13-20 Uhr, Samstag 9-17 Uhr) und sind kostenpflichtig.
Kontakt: weiterbildung@fh-erfurt.de,
Informationen: http://www.fh-erfurt.de/weiterbildung (unter Angebote/Workshops/
Tagesveranstaltungen).

uniprotokolle > Nachrichten > QM Immobilienrecht: Konfliktbearbeitung und Lösungsfindung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/178696/">QM Immobilienrecht: Konfliktbearbeitung und Lösungsfindung </a>