Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 15. Juli 2019 

Nervenkitzel Forschung selbst erleben - Fraunhofer-Talent-School

10.06.2009 - (idw) Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Das Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin lädt technikbegeisterte und naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahre zu einem dreitägigen Intensiv-Forscher-Kurs ein. Wer Wissenschaftsluft schnuppern und sich an aktuellen Forschungsthemen versuchen will, kann sich online bewerben. Voraussetzungen sind Neugier, Freude am Experimentieren und die Lust, sich mit aktuellen Problemstellungen auseinanderzusetzen. 30 Plätze sind zu vergeben. Vom 12. bis 14. Oktober 2009 können 30 potenzielle Forscher von morgen gemeinsam mit erfahrenen Wissenschaftlern im Rahmen der Fraunhofer-Talent-School auf Entdeckungstour gehen. In einem von drei Workshops sollen die Teilnehmer selbst über aktuelle Forschungsthemen nachdenken und Lösungsideen entwickeln.

Der Workshop "Bilder unter Lupe" bietet spannende Einblicke in Methodik und Analysen der modernen medizinischen Wirkstoffforschung. Mittels spezieller Bildanalyse-Methoden werden Reihen von Zellbildern automatisiert untersucht und Veränderungen in den Zellen aufgespürt. Im Workshop "Autonome, mobile Roboter" sind Echtzeitauswertung von Sensorsignalen, Lokalisierung, Navigation und die Programmierung der Robotersteuerung die Themen. Und im Kurs "Große Gleichungssysteme" geht es um das Lösen von Gleichungen mit vielen Tausenden, ja sogar Millionen von Unbekannten, die etwa bei der Wetter- und Klimavorhersage entstehen. Zur Lösung werden leistungsfähige Computer, die so genannte Diskretisierung und - vor allem - kühle Köpfe benötigt...

Die Talent-School findet vom 12. bis 14. Oktober 2009 im Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven IZB in Sankt Augustin statt. Ausführliche Informationen und Online-Anmeldung unter: http://www.izb.fraunhofer.de/talentschool

Die Teilnahme an der Talent-School kostet 80,- EURO. Darin sind die Aufwendungen für Übernachtung, Verpflegung, Fahrten zwischen den Veranstaltungsorten und das Rahmenprogramm enthalten. Die Fraunhofer-Talent-School wird in Kooperation mit der Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH durchgeführt.

Zur Anmeldung werden ein Motivationsschreiben und ein Lebenslauf benötigt. Aus den Bewerbungen werden 30 Teilnehmer ausgewählt. Anmeldeschluss ist der 2. September 2009.

Fraunhofer führt in 2009 mehrere Talent-Schools an verschiedenen Standorten durch, unter anderem in auch München, Stuttgart und Bremen. Weitere Talent-Schools sind in den Fraunhofer-Instituten in Berlin, Oberhausen, Halle, Dresden und Erfurt geplant.

Kontakt:

Alex Deeg
pr@fit.fraunhofer.de
Telefon: +49 2241 14-2208
Weitere Informationen: http://www.izb.fraunhofer.de/talentschool
uniprotokolle > Nachrichten > Nervenkitzel Forschung selbst erleben - Fraunhofer-Talent-School
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/178700/">Nervenkitzel Forschung selbst erleben - Fraunhofer-Talent-School </a>