Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Innovationsminister Andreas Pinkwart beim "Forum Hochschule und Wirtschaft"

15.06.2009 - (idw) Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Das Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerk und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg präsentieren gemeinsame Projekte beim "Forum Hochschule und Wirtschaft -
Neue Wege der Zusammenarbeit in der Region" am Donnerstag, 18. Juni 2009, ab 18 Uhr, Campus Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Die Schaffung eines regionalen Unternehmernetzwerkes zur Stärkung der regionalen Wirtschaft hat sich eine Arbeitsgruppe zur Aufgabe gemacht, die aus Vertretern der Wirtschaft und Verwaltung in den Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg besteht. Hintergrund ist das integrierte ländliche Entwicklungskonzept, kurz ILEK, in dessen Rahmen verschiedene Leit- und Einzelprojekte aufgestellt wurden.

Vor gut einem Jahr fand in Alfter die Auftaktveranstaltung des "Rhein-Voreifel Unternehmernetzwerkes" statt. Zur mittlerweile fünften Veranstaltung laden wir auch die Vertreter der Medien herzlich ein:

"Forum Hochschule und Wirtschaft -
Neue Wege der Zusammenarbeit in der Region" am Donnerstag, 18. Juni 2009, ab 18 Uhr, Campus Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Foyer Hörsaalzentrum, von-Liebig-Straße 20 in Rheinbach

Nach der Projektpräsentation und einem "Get together" begrüßt um 19 Uhr zunächst Hochschulpräsident Hartmut Ihne die Anwesenden. In seinem Grußwort geht um 19.15 Uhr Innovationsminister Andreas Pinkwart auf die Bedeutung solcher regionaler Kooperationen und Netzwerke ein. Danach werden Best-Practice-Beispiele gemeinsam von Hochschulvertretern und ihren Wirtschaftspartnern vorgestellt. Nach dem Impulsvortrag um 20.15 Uhr von Jörg Haas (HW Partners AG, Bonn) zum Thema "Forschung und Lehre in Verknüpfung mit der Praxis" können die Teilnehmer im Foyer in lockerer Runde weiterdiskutieren.

Die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft bietet große Potenziale für die Ausbildung der künftigen Fach- und Führungskräfte sowie für Innovations- und Wissenstransfer. Seit ihrer Gründung Mitte der 90er Jahre hat sich die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg als akademische Ausbildungsstätte ebenso profiliert wie als Forschungs- und Transfereinrichtung, die mit den Unternehmen der Region kooperiert. Mit dem "Forum Hochschule und Wirtschaft" möchten das Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerk und die Hochschule am Campus Rheinbach Beispiele dieser Zusammenarbeit präsentieren und die Unternehmen der Region ansprechen. Hochschulpräsident Professor Hartmut Ihne, Innovationsminister Andreas Pinkwart und der Bonner Unternehmer Dr. Jörg Haas lassen mit ihren Beiträgen interessante Aspekte erwarten.

Udo Scheuer, Transferbeauftrager der Hochschule, weist darauf hin, dass die Hochschule in der Region und darüber hinaus bereits heute schon gut vernetzt ist: "Es gibt aber für Unternehmen, die strategisch planen, eine Fülle von Möglichkeiten für weitere gemeinsame Aktivitäten." Norbert Nettekoven, Vorsitzender des Unternehmensnetzwerkes, ergänzt: "Wir spüren derzeit, dass es aufgrund des demografischen Wandels schwieriger wird, qualifizierten Nachwuchs zu gewinnen. Was dagegen gemeinsam getan werden kann - auch darüber würden wir gerne mit der Hochschule ins Gespräch kommen."

Durch das Rhein-Voreifel-Unternehmernetzwerk soll gemeinsam die Chance genutzt werden, kurzfristig ein regionales Unternehmernetzwerk einzurichten und aktiv fortzuführen. Die sechs ILEK-Kommunen möchten damit eine Vorreiterrolle einnehmen im Sinne von interkommunaler Wirtschaftsförderung statt Konkurrenz: Die vorhandenen wertvollen Potenziale der bestehenden Netzwerke in der Region sollen zum Vorteil aller besser nutzbar gemacht werden.

Veranstaltungen des Unternehmernetzwerkes Rhein-Voreifel:

o Auftaktveranstaltung (April 2008)
o Verbesserung der Energieeffizienz in Unternehmen/Formen erneuerbarer Energien (August 2008)

o Gewinnung, Entwicklung, Motivation und Bindung von Mitarbeitern (November 2008)
o Finanz- und Wirtschaftskrise - Risiken und Chancen für die regionalen Unternehmen (April 2009)
o Forum Hochschule und Wirtschaft - Neue Wege der Zusammenarbeit in der Region (18. Juni 2009)

Weitere Informationen
http://www.rhein-voreifel-unternehmen.de
Weitere Informationen: http://www.hochschule-bonn-rhein-sieg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Innovationsminister Andreas Pinkwart beim "Forum Hochschule und Wirtschaft"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/179027/">Innovationsminister Andreas Pinkwart beim "Forum Hochschule und Wirtschaft" </a>